POL-KN: (Tuningen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Auto verliert Hinterrad (15.09.2020)

Tuningen (ots) – Glimpflich verlief für eine 41-jährige Fiat Punto-Fahrerin ein Defekt an ihrem Auto am gestrigen Dienstagabend gegen 23.30 Uhr. Die Frau wollte mit ihrem Fiat an der Anschlussstelle Tuningen auf die Bundesautobahn 81 auffahren, als sich das linke Hinterrad vom Auto löste. Das Rad rollte auf den Mittelstreifen der Autobahn, während der Wagen auf dem Beschleunigungsstreifen liegen blieb. Der Polizei gelang es schnell, das Rad von der A 81 zu entfernen und dadurch Folgeprobleme zu verhindern. Der liegengebliebene Punto musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen werden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen