POL-PDLD: Mit gestohlenem Fahrrad gestürzt

Steinfeld (ots) – Auf dem Radweg entlang der L 546, wurde auf Höhe der Einmündung Richtung Niederotterbach, am 15.09.2020, gegen 22:15 Uhr, ein möglichweise gestürzter Radfahrer gemeldet. Der Mann war zuvor vom Bahnhof Schaidt gekommen. Bei der Überprüfung des 33-jährigen Mannes stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung fest. Der Alkoholtest ergab fast 2,8 Promille. Das benutzte Fahrrad wurde 2018 gestohlen gemeldet. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und das Fahrrad bei der Polizei verwahrt. Gegen den 33-Jährigen wird wegen des gestohlenen Fahrrades und Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Reiner Steigner

Telefon: 06343-9334-25
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen