POL-PDWO: Mettenheim – Auto kommt von Fahrbahn ab – Fahrerin verletzt

Worms (ots) – Gestern, kurz nach 23:30 Uhr verlor eine 29-jährige Autofahrerin auf der B9 Höhe Mettenheim die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kommt von der Fahrbahn ab und bleibt auf einem angrenzenden Feldweg liegen. Die Frau war in Richtung Mainz unterwegs und fährt kurz vor der Einmündung Mettenheim aus bislang unbekannter Ursache und ohne fremde Beteiligung über die Gegenfahrbahn. Neben der Fahrbahn fährt sie ein Verkehrsschild um und bleibt auf dem Feldweg quer zur Fahrbahn stehen. Hierbei verletzt sich die Fahrerin am Arm und wird im Klinikum untersucht. Am PKW entstand Totalschaden, ca. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: