POL-ST: Hörstel-Bevergern, Hecke gebrannt

Hörstel (ots) – Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sind am Dienstagabend (15.09.2020), um 20.20 Uhr, zu einem Feuer an der Stüwwestraße gerufen worden. Aus ungeklärter Ursache war dort eine Hecke in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es ist eine 180 cm hohe Thuja-Hecke auf einer Länge von etwa zehn Metern beschädigt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200


Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: