POL-UL: (UL) Ulm – Berauschte Autofahrer / Drei Autofahrer zog die Polizei am Dienstag in Ulm aus dem Verkehr.

Ulm (ots) – Gegen 21 Uhr stoppte die Polizei in der Hirschstraße einen 21-Jährigen auf einem E-Scooter. Bei der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Das bestätigte ein Drogentest. Er musste eine Blutprobe abgeben. Gleich erging es wenige Minuten später einem 23-Jährigen in der Bahnhofstraße. Auch er musste die Fahrt mit dem E-Scooter nach einem positiven Drogentest beenden. Kurz nach 22.30 Uhr fuhr eine 62-Jährige in der Straße in der Wanne. Die Fahrerin des Nissan roch bei der Kontrolle nach Alkohol. Nach einem Alkoholtest der den Verdacht bestätigte, musste sie ihr Auto stehen lassen.

+++++++ 1685015 1685020 1685393

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen