POL-WHV: Unter Alkoholeinfluss im Wangerland unterwegs – Polizei leitet Verfahren gegen 39-jährigen Wilhelmshavener ein

Wangerland (ots) – Beamte des Polizeikommissariates Jever befuhren am Dienstag, den 15.09.2020, gegen 21:20 Uhr die Bäderstraße, als ihnen ein Pkw mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Gegenfahrbahn begegnete. Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle trafen die Beamten am Steuer auf einen 39-jährigen Mann aus Wilhelmshaven, der unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille, so dass die Beamten eine Blutprobenentnahme anordneten, den Führerschein sicherstellten und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr einleiteten.

(1069720)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI


Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: