Wissen vermitteln: Huawei startet Studierendenwettbewerb zum 7. Mal

Mit dem umfangreichen Online-Programm „Seeds for the Future“ ermöglicht Huawei Austria heimischen Studierenden, ihr Wissen zu erweitern und internationale Beziehungen zu knüpfen.

Wien (OTS) – Huawei lädt den heimischen IT-Nachwuchs ein, sich bis 28. Mai 2021 für „Seeds for the Future“ zu bewerben. Auch in diesem Jahr, erwartet die 15 ausgewählten Studentinnen und Studenten das Programm „Sky“. Dabei handelt es sich um ein einwöchiges, vielfältiges Online-Programm, bei dem Interkulturelles sowie Wissensaustausch im Zentrum stehen. Highlights des diesjährigen Programms sind die vielfältigen Kurse zu Themen wie 5G, Artificial Intelligence und Cloud Computing. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende von TU Wien, TU Graz, Fakultät für Informatik der Universität Wien, FH OÖ – Campus Hagenberg, FH Joanneum und FH St. Pölten und findet in Österreich bereits zum 7. Mal statt.

Seeds for the Future 2021: bis 28. Mai bewerben und tolle Preise gewinnen
Auf die diesjährigen GewinnerInnen wartet von 13. bis 22. September ein spannendes Online-Programm. So wird etwa ein österreichischer Experte in Peking einen Überblick über die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und Österreich liefern. Außerdem bekommen die Studierenden Zugang zu exklusiven Online-Kursen mit Huawei-ExpertInnen zu aktuellen Technologietrends. Last but not least können sich die GewinnerInnen auf tolle Preise freuen. Alle Details zum Wettbewerb und der Bewerbung sind unter [www.huawei-university.com] (http://www.huawei-university.com/) verfügbar.

Weitere Informationen zu Huawei Technologies Austria:
[https://grayling.uncovr.com/News.aspx?menueid=22194]
(https://grayling.uncovr.com/News.aspx?menueid=22194)

Huawei Technologies Austria GmbH
Alexander Wolschann
Unternehmenssprecher/ company spokesman
+43-664-1463045
a.wolschann@huawei.com
https://e.huawei.com/at/about/huawei-enterprise

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: