Premiere für David Stockenreitner bei „Was gibt es Neues?“ am 9. April in ORF 1

Außerdem mit Rudle, Beimpold, Stipsits und Gernot

Wien (OTS) – Der Villacher Kabarettist David Stockenreitner feiert in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 9. April 2021, um 22.25 Uhr in ORF 1 seine Premiere in Oliver Baiers Comedy-Quiz! Mit dem „Tag des Einhorns“ hat er ein schönes Thema, mit Gerold Rudle, Ulrike Beimpold, Thomas Stipsits und Viktor Gernot ein ebensolches Team an seiner Seite. Gefragt wird u. a., wie man Ex-Präsident Trump den Besuch seiner Golfplätze in Glasgow verleiden möchte. Promi von morgen ist die Autorin Tereza Hossa, die wissen möchte, warum sich manche Fische der Gattung Zebrabärblinge knallbunt verfärben können.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: