Jede ermordete Frau ist eine zu viel!

MJÖ fordert Maßnahmenpaket zum Schutz von Frauen und Aufstockung der finanziellen Mittel für Opferschutz und Prävention; Aufruf zu gemeinsamer Gedenkkundgebung

Wien (OTS) – Im Andenken an die Opfer der diesjährigen Frauenmorde lädt die MJÖ gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen zu einer Gedenkkundgebung am Dienstag.

Letzte Woche ereignete sich bereits der 9. Frauenmord in diesem Jahr in Österreich. Kein anderes EU-Land verzeichnet so eine hohe Zahl an weiblichen Mordopfern wie Österreich. Nur wenige Tage nach der Ermordung einer Frau in Neulengbach muss eine weitere Frau aufgrund ihres aktuellen oder ehemaligen Partners ihr Leben lassen. Die Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) sagt: Es reicht! Alle Verantwortlichen müssen jetzt handeln damit Frauenmorde ein Ende haben! Frauen müssen sich in diesem Land sicher fühlen können. Ihre Sicherheitsbedenken müssen endlich ernst genommen werden.

Tagtäglich sind Frauen physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt von Männern ausgesetzt. Femizide sind keine Einzelfälle, sondern ein strukturelles Problem, welches in allen Gesellschaftsformen vorhanden ist. Femizide dürfen nicht für die Befeuerung von rassistischen Diskursen instrumentalisiert werden!

„Als MJÖ setzen wir uns seit 25 Jahren für Frauenförderung und die Sensibilisierung von jungen Männern ein. Wir arbeiten tagtäglich mit unseren Jugendlichen daran traditionelle Rollen- und Männlichkeitsbilder aufzubrechen. Aber es braucht viel mehr als das. Die Politik muss alles tun, um Frauen endlich effektiv zu schützen und das am besten gestern schon!“, so Bundesvorsitzende DI Nermina Mumic.

Die MJÖ fordert daher von der Bundesregierung und der Frauenministerin, den Schutz von Frauen an oberste Prioriät zu stellen. „Der Schutz von Frauen vor Mord und Gewalt kann nur mit wirksamen Gewaltschutzmaßnahmen und mehr finanziellen Mitteln für den Opferschutz gelingen.“ so Bundesvorsitzende DI Nermina Mumic weiter.

Für weitere Informationen sowie Anmeldung zur Gedenkkundgebung am Dienstag bitten wir um Kontaktaufnahme unter: office@mjoe.at

Datum: 04.05.2021

Uhrzeit: 17 Uhr

Ort: Platz der Menschenrechte

Muslimische Jugend Österreich
Hager Abouwarda
Mobil: 0677 61608346
Email: office@mjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: