Einladung zur PK: Volkshilfe startet Petition für die Einführung der Kindergrundsicherung

Modellprojekt mit armutsbetroffenen Kindern erfolgreich abgeschlossen

Zwei Jahre lang hat die Volkshilfe
armutsbetroffene Kinder mit der von ihr entwickelten Kindergrundsicherung unterstützt. In dem europaweit einzigartigen Modellprojekt wurden 23 Kinder in ganz Österreich finanziell unterstützt. Die begleitende Forschung zeigt: das Modell wirkt. Mit dem Start einer österreichweiten Petition fordert die Volkshilfe jetzt deren Umsetzung von der Politik.

Wir stellen die Forderungen und Aktivitäten zum Start der Ö-weiten Petition für die Einführung der Kindergrundsicherung vor. Und legen neue Erkenntnisse über die schädigenden Prozesse vor, denen Kinder als Folge von akuter Armut ausgesetzt sind.

PK am Dienstag, 15. Juni, 9.30 Uhr, online via ZOOM

Pressekonferenz: Volkshilfe startet Petition für die Einführung der
Kindergrundsicherung

Ihre Gesprächspartner:

Ewald Sacher, Präsident der Volkshilfe Österreich
Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich

Um Anmeldung wird gebeten.

Datum: 15.6.2021, um 09:30 Uhr
Ort: Online via ZOOM: https://zoom.us/j/99271872490

Ruth Schink
ruth.schink@volkshilfe.at
0676 83 402 222

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: