REMINDER: Freiwilliges Engagement als Fundament unserer Gesellschaft. Corona – Zäsur oder Chance?

Veranstaltung am Dienstag, 15. Juni 2021, 18.00 Uhr mit Online-Übertragung, Teilnahme für MedienvertreterInnen vor Ort möglich

Wien (PK) – Die vergangenen Monate haben mehr denn je gezeigt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement für Österreich ist. Im Mittelpunkt der Veranstaltung „Freiwilliges Engagement als Fundament unserer Gesellschaft. Corona – Zäsur oder Chance?“ am 15. Juni 2021 steht unter anderem die Frage, wie sich die Bedingungen für die ehrenamtlich organisierte Zivilgesellschaft während der Corona-Pandemie verändert haben.

Eingangs werden die EhrenamtssprecherInnen der Parlamentsfraktionen Statements abgeben. Anschließend diskutieren Stefan Grubhofer (Sportunion Österreich), Nicole Sonnleitner (Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum Linz), Helga Steinacher (Kultur.Region.Niederösterreich), Franz Neunteufl (Bündnis für Gemeinnützigkeit und IGO – Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen) und Günther Lutschinger (Fundraising Verband Austria) aktuelle und künftige Herausforderungen. Abschließend fasst Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka die Ergebnisse in einem Schlussstatement zusammen.

Livestream in der Mediathek des Parlaments
Die Podiumsdiskussion kann am 15. Juni 2021, ab 18.00 Uhr per Livestream mitverfolgt werden und wird als Video-on-Demand in der Mediathek
des Parlaments abrufbar sein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Schwerpunktjahrs „Ehrenamt 2021“ des Parlaments statt. Alle Informationen dazu unter
www.parlament.gv.at/EHRENAMT
.
Veranstaltung: Freiwilliges Engagement als Fundament unserer Gesellschaft. Corona – Zäsur oder Chance?

Zeit: Dienstag, 15. Juni 2021, um 18.00 Uhr

Ort: Hofburg, Dachfoyer, Eingang Josefsplatz

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen und können sich unter medienservice@parlament.gv.at anmelden. Im Interesse und zum ­Schutz aller Anwesenden wird auf die „3-G-Regel“ hingewiesen. Es wird ersucht, vor Ort einen Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten und eine FFP2-Maske ohne Ventil zu tragen. (Schluss) pst

———————————————————————

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: