Wechsel in der Geschäftsführung von Sanofi Deutschland: Evelyne Freitag scheidet aus. Der Österreicher Marcus Lueger folgt als CFO.

Frankfurt (OTS) – Evelyne Freitag, seit 2017 Geschäftsführerin und Chief Financial Officer von Sanofi in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat die sich entschlossen, ihr Mandat niederzulegen und ihre Karriere außerhalb des Unternehmens fortzusetzen. Der Aufsichtsrat des Gesundheitsunternehmens hat in seiner heutigen Sitzung Marcus Lueger zum Geschäftsführer Finanzen (Chief Financial Officer) von Sanofi in Deutschland bestellt. Er übernimmt das Amt zum 11. Juni 2021 von Evelyne Freitag. Marcus Lueger verantwortet wie auch schon seine Vorgängerin, zugleich die Leitung Finanzen für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz.

„Wir bedauern den Schritt von Evelyne Freitag und danken ihr dafür, dass sie den Bereich Finanzen in Deutschland, Österreich und Schweiz sehr gut für die Zukunft aufgestellt hat. Sie hat sich zudem stark für die digitale Transformation, Diversitythemen und gute Corporate Governance engagiert. Mit Evelyne Freitag verlieren wir eine herausragende Führungspersönlichkeit, die in den letzten Jahren wertvolle strategische Impulse gesetzt hat. Für ihre berufliche Zukunft wünschen wir ihr alles Gute“, so Fabrizio Guidi, Vorsitzender der Geschäftsführung von Sanofi in Deutschland. „Mit Marcus Lueger haben wir einen erfahrenen Finanzexperten aus den eigenen Reihen für das Amt des CFO in Deutschland sowie die Leitung Finanzen der Multi-Country-Organisation Deutschland, Österreich, Schweiz gewinnen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Marcus Lueger in einer durchaus herausfordernden Zeit.“

Der in Deutschland geborene Österreicher Lueger gehört Sanofi seit Ende 2014 an. Vor seiner Bestellung zum Geschäftsführer von Sanofi in Deutschland war er Chief Financial Officer für die Region Central Europe. Marcus Lueger begann seine Karriere bei Arthur Andersen im Bereich Wirtschaftsprüfung und wechselte dort später in den Bereich Risk Consulting. Nach der Fusion von Andersen und Ernst & Young in Deutschland war Lueger Senior Manager Business Risk Services bei EY. Von dort stieß er zur Pfleiderer Gruppe und war dort, bis zu seinem Wechsel zu Sanofi, als VP Interne Revision tätig. In dieser Zeit spielte er auch eine entscheidende Rolle bei der Reorganisation des Konzerns.

Marcus Lueger hat am Georgia Institute of Technology, der London School of Economics und der Universität Innsbruck studiert und sein Studium mit einem Master-Abschluss in International Economic and Business Studies abgeschlossen.

Über Sanofi

Sanofi ist ein weltweites Unternehmen, das Menschen bei ihren gesundheitlichen Herausforderungen unterstützt. Mit unseren Impfstoffen beugen wir Erkrankungen vor. Mit innovativen Arzneimitteln lindern wir ihre Schmerzen und Leiden. Wir kümmern uns gleichermaßen um Menschen mit seltenen Erkrankungen wie um Millionen von Menschen mit einer chronischen Erkrankung.

Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 90 Ländern weltweit und mehr als 9.000 Mitarbeitenden in Deutschland übersetzen wir wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt.

Miriam Henn
Vice President Communications Germany, Switzerland, Austria
Tel.: +49 (69) 305 – 5085
presse@sanofi.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: