Der Sommer im Naturhistorischen Museum Wien

Wien (OTS) – „Infotainment – Information
& Unterhaltung“ sind im Juli und August ist im Museum großgeschrieben: in Form einer Rallye führt die „Tierische Rätseltour“ durch die Schausäle des Naturhistorischen Museums. Parallel beschäftigt sich die Lebensmittel-Check-Rallye und das Ferienspiel „Lebensmittel-Check“ mit der Sonderausstellung „Ablaufdatum. Wenn aus Lebensmitteln Müll wird“. Bei den beliebten Führungen „Über den Dächern Wiens“ dürfen Besucher*innen wieder die Aussicht über die Stadt genießen.

Rallye „Tierische Rätseltour“

Können Pinguine fliegen? Leben Igel in Gruppen und haben Schildkröten Zähne?
Eine spannende Rätseltour führt dich im Museum quer durch das Tierreich. Aber nicht immer sind die tierischen Besonderheiten
auf den ersten Blick sichtbar! Auf dieser Tour kommst du den Tieren auf die Schliche.

Montag, Mittwoch bis Sonntag, von 10.00 bis 16.00 Uhr
Rallye „Tierische Rätseltour“ im Museum
Rätselrallye für Familien zum Selbererkunden
Keine Anmeldung erforderlich. Rallyebögen werden an der Station ausgegeben.

Rallye „Lebensmittel-Check“

Im Zuge dieser Rallye durch die Sonderausstellung „Ablaufdatum. Wenn aus Lebensmitteln Müll wird“ können junge und interessierte Menschen ihre Einstellung zu Lebensmitteln überprüfen!
Es macht einen großen Unterschied, woher Lebensmittel kommen und wie sie hergestellt wurden.
Vor dem Einkaufen sollte über die Lebensmittel
gut nachgedacht werden. Ein achtsamer Umgang mit gekauften Lebensmitteln hilft, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

Montag, Mittwoch bis Sonntag, von 10.00 bis 16.00 Uhr
Rallye „Lebensmittel-Check“
Rätselrallye für Familien zum Selbererkunden
Keine Anmeldung erforderlich. Rallyebögen werden an der Station ausgegeben.

Rätselrallye und Auswertungsbogen zum Download:
[Lebensmittel-Check-Rallyebogen]
(https://www.ots.at/redirect/nhm-wien30)
[Lebensmittel-Check-Auswertungsbogen]
(https://www.ots.at/redirect/nhm-wien31)

WienXtra-Ferienspiel „Lebensmittel-Check“

Lebensmittel sind kostbar und für uns Menschen lebenswichtig. Leider gehen jedes Jahr riesige Mengen an Lebensmitteln verloren. Sie verderben oder werden
einfach weggeworfen. Sieh dir die Ausstellung „Ablaufdatum“ an, stelle dein Wissen beim Science-Quiz auf die Probe und lerne Insekten als alternative Nahrungsquelle kennen.
Erforsche die faszinierende Welt der Insekten und lerne, wie sie uns helfen, die Welt nachhaltiger zu gestalten. Hier kannst du Forschung hautnah erleben! Lerne wie nachhaltige Ernährungssysteme
funktionieren und welche Rolle Insekten als alternative Proteinquelle spielen. Gleichzeitig kannst du die Entwicklung deiner eigenen Mehlwurmfarmen erforschen und die einzelnen Lebensstadien deiner Mehlwürmer live beobachten.

Das NHM Wien kooperiert beim WienXtra-Ferienspiel mit dem jungen Startup Livin Farms, das innovative Technologien für die Zucht von Insekten entwickelt. In der Sonderausstellung wird es eine Demonstration geben, wie Lebensmittelreste
durch Insekten wieder zu wertvollen Proteinen umgewandelt werden können. Auf diese Weise können Kreisläufe geschlossen und Ernährungssysteme nachhaltiger gestaltet werden.

Mittwoch, 25. August, bis Samstag, 28. August, von 09.30
bis 11.00 Uhr und von 14.00 bis 15.30 Uhr WienXtra-Ferienspiel „Lebensmittel-Check“
Workshops für 6-10-jährige mit max. einer erwachsenen Begleitperson.
Anmeldung nur für Gruppen erforderlich.

NHM Über den Dächern Wien

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf
die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis.

Jeden Freitag, Samstag und Sonntag,
um 16.00 Uhr
Ab 12 Jahren
Führungskarte: 8 EUR, zzgl. Eintritt
Keine Anmeldung erforderlich.
Die Dachterrasse ist nicht barrierefrei zugänglich. Bitte tragen Sie flaches Schuhwerk!

Sonderausstellung
„Ablaufdatum. Wenn aus Lebensmitteln Müll wird“

Noch bis 05. September 2021
Die Sonderausstellung „Ablaufdatum“
geht den Ursachen der Lebensmittelverschwendung auf den Grund. Von der Landwirtschaft über die Lebensmittelproduktion, den
Handel bis zum Verbrauch im Haushalt oder der Gastronomie, die Gründe sind ebenso vielfältig wie verstörend.

Mag. Irina Kubadinow
Leitung Presse & Marketing, Pressesprecherin
Tel.: + 43 (1) 521 77 DW 410
irina.kubadinow@nhm-wien.ac.at

Mag. Nikolett Kertész, Bakk. BA
Presse & Marketing, Pressereferentin
Tel.: + 43 (1) 521 77 DW 411
nikolett.kertesz@nhm-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: