STARTGALERIE NEU – OPEN CALL FÜR JUNGE KURATOR*INNEN 2022/23

Das Wien Museum richtet die Startgalerie im MUSA neu aus. Zum Auftakt: Open Call für junge Kurator*innen für 2022 & 2023

Wien (OTS) – Seit 1987 haben junge in Wien arbeitende Kunstschaffende in der Startgalerie die Möglichkeit, in Form einer Einzelausstellung an die Öffentlichkeit zu treten. Erstmalig werden jetzt junge Kurator*innen eingeladen, sich mit Ausstellungskonzepten zu bewerben. Der ursprüngliche Fördergedanke bleibt erhalten: Der Fokus liegt weiterhin auf der jungen Wiener Szene.

Die neue Startgalerie hat ihre Premiere Anfang 2022. Vincent Weisl, Curatorial Fellow im Wien Museum, fungiert als Kurator für die ersten beiden Ausstellungen. Sie widmen sich der künstlerischen Auseinandersetzung mit der NS-Zeit sowie der Straßenfotografie, jeweils in Anlehnung an die geplanten Ausstellungen im Wien Museum MUSA. Ab Oktober 2022 bekommen von einer Jury ausgewählte Kurator*innen eine Bühne, um ihre Konzepte umzusetzen.

Das Wien Museum startet dazu ab sofort einen OPEN CALL und lädt junge in Wien lebende Kurator*innen ein, sich mit Entwürfen für Ausstellungen in der „Startgalerie NEU“ zu bewerben. Der Call findet sich auf der [Website des Wien Museums]
(http://www.wienmuseum.at/de/standorte/musa-startgalerie). Eine Jury
wählt in der Folge vier kuratorische Positionen aus, die im Herbst 2022 und über das Jahr 2023 in Ausstellungen mit jeweils dreimonatiger Laufzeit verwirklicht werden.

Pressekontakt:

Mag. Konstanze Schäfer
T: +43 (0)1 505 87 47 84072
M: +43 (0)664 5457800
E: konstanze.schaefer@wienmuseum.at

Mag. Angelika Seebacher
T: +43 (0)1 505 87 47 84065
M: +43 (0)664 88293854
E: angelika.seebacher@wienmuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: