Gaál/Kaup-Hasler: Eröffnung SOHO STUDIOS im Ottakringer Sandleitenhof

Wien (OTS) – Gestern, Dienstag, wurden die SOHO STUDIOS im Sandleitenhof in Ottakring feierlich eröffnet: Das neue kulturelle Ankerzentrum im Gemeindebau lädt mit der Eröffnungsausstellung „Wie ist das mit dem guten Leben?“ und einem umfangreichen Kunst- und Kulturprogramm von 12. bis 28. Oktober 2021 ein, die adaptierten Räumlichkeiten zu entdecken.

Die neuen SOHO STUDIOS umfassen insgesamt 1.530 m²: Elf frisch renovierte Räume im Ottakringer Sandleitenhof bieten ab sofort viel Platz für Kunst, Kultur und soziales Miteinander. Herzstück der SOHO STUDIOS ist das Kunstlabor, eine vielseitig nutzbare Säulenhallte mit 590 m², darüber hinaus gibt es einen Unterrichtsraum der Kunstschule Wien sowie sechs Werkstätten bzw. Ateliers. Für die Gestaltung des Programms und das Raum-Management zeichnet das Team der Kulturinitiative SOHO in Ottakring verantwortlich. Zugleich verankert sich das bisher biennal stattfindende Kunstfestival SOHO in Ottakring dauerhaft im Sandleitenhof.

„Seit 2013 steht SOHO Ottakring für die Kunst und Kultur im Sandleitenhof und seiner Umgebung. Nicht zuletzt durch die Unterstützung von Wiener Wohnen konnte im Rahmen von Festivals und Veranstaltungen eine Marke etabliert werden, die weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt ist. Seitdem hat sich der Dialog mit und unter den AnwohnerInnen immer weiter aufgebaut. Vertrauen, neue Kontakte und Freundschaften sind entstanden. Deshalb wird jetzt mit den SOHO STUDIOS der logische nächste Schritt gesetzt, um das kulturelle Angebot dauerhaft in der Nachbarschaft zu etablieren“, unterstreicht Kathrin Gaál, Vizebürgermeisterin & Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen

„Ich freue mich, dass mit den SOHO STUDIOS auch im 16. Bezirk ein neues Ankerzentrum eröffnet, das sich seismografisch mit den Lebenswelten der AnwohnerInnen befasst und deren Lebenswirklichkeiten mit künstlerischen Mitteln zum Ausdruck verhelfen wird. Ich bin überzeugt, dass die neuen SOHO STUDIOS wesentlich sowohl zur Erschließung neuer sozialer Räume als auch zur kulturellen Nahversorgung beitragen. Insbesondere in Zeiten von wachsendem Verwertungsdruck ist es wichtig, nachhaltig Freiräume für Kunst, Kultur und den nachbarschaftlichen Austausch zu sichern“, betont Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler.

Eröffnungsprogramm in den SOHO STUDIOS

Auf dem Eröffnungsprogramm steht ab 12. Oktober die 4-teilige Ausstellung „Wie ist das mit dem guten Leben?“, bei der die Ergebnisse von vier künstlerischen Projekten in und mit der Nachbarschaft gezeigt werden. Hinzu kommt bis 28. Oktober ein dichtes Be­gleitprogramm mit Film-Screenings, Führungen, Workshops, Gesprächen und Performances. Die inhaltliche Bandbreite reicht von Aspekten des guten Lebens über die Bedeutung der Wohnhausanlage Sandleiten einst und jetzt bis zur Auseinandersetzung mit individuellen Glücksvorstellungen.

Das SOHO-Team Ula Schneider, Marie-Christine Hartig und Hansel Sato über SOHO STUDIOS und die Verortung von SOHO in Ottakring in Sandleiten: „Der Sandleitenhof ist der größte Gemeindebau des Roten Wien. Er wurde 1924 bis 1928 als „Stadt in der Stadt“ errichtet und so konzipiert, dass hier eine Infrastruktur für alle Lebensbereiche und Altersgruppen geschaffen wurde: arbeiten, wohnen, einkaufen, sich bilden, sich unterhalten, spielen, ausruhen – alles zu Fuß erreichbar. Diese gebaute Vision der Vergan­genheit wird wieder eine Vision für die Zukunft sein, Städte klimaneutral als „Stadt der kurzen Wege“ zu gestalten. Ursprünglich fanden im Sandleitenhof viele Ideen Einzug, die uns auch heute beschäftigen: qualitätsvolles und leistbares Wohnen, Kultur für klein und groß im nahen Umfeld und lebendiger sozialer Austausch. Hier möchten wir ansetzen, einen Austausch anregen und fördern. Das Einbeziehen der Nachbarschaft ist uns ein zentrales Anliegen!“

[www.sohostudios.at] (http://www.sohostudios.at/) | [www.sohoinottakring.at] (http://www.sohoinottakring.at/)

Renate Rapf
Mediensprecherin StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at

Stephan Grundei
Mediensprecher Vizebürgermeisterin Kathrin Gaal
Tel: 01/4000-98057
E-Mail: stephan.grundei@wien.gv.at

Martina Montecuccoli
content&event
Montecuccoli – Prammer – Scholz GesbR
Tel: 01 – 310 60 42-12
Mobil: 0699 – 1925 4977
montecuccoli@content-event.at
www.content-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: