Gewerkschaften: Morgen gibt’s Wirbel vor dem Bildungsministerium!

Das Kindergarten- und Hortpersonal fordert Verbesserungen ein

Wien (OTS) – Nach dem Protest am Dienstag setzen younion _ Die Daseinsgewerkschaft, Gewerkschaft GPA, Gewerkschaft vida und der ÖGB die Maßnahmen rund um das Kindergarten- und Hortpersonal fort. Gemeinsam wird am Donnerstag, 14.10.2021, ab 8 Uhr vor dem Bildungsministerium demonstriert.

„Meine Kolleg*innen sind schon wütend, weil sie von der Bundesregierung seit Jahren im Stich gelassen werden – selbst in der Pandemie. Jetzt wissen wir sogar, dass einige Möchtegern-Politiker dem Personal Budget gestohlen haben, nur um ihre Machtspielchen zu spielen“, ergänzt Judith Hintermeier, selbst Pädagogin und Bundesfrauenreferentin in der younion _ Die Daseinsgewerkschaft.

Hintermeier spricht damit die Chat-Protokolle an, die klar dokumentieren, dass der geplante Ausbau der Nachmittags-Bildung nur verhindert wurde, weil es im Machtstreben nicht passte.

„Es gibt noch viele andere Gründe für die Demo“, sagt Sylvia Gassner, Vorsitzende des Fachbereichs Soziale Dienste der Gewerkschaft vida.

Die Kernforderungen im Überblick:

* Anerkennung und Wertschätzung

* Mehr Sicherheit

* 1% des BIP für den elementaren Bildungsbereich

* Start einer Ausbildungsoffensive

* Bessere Arbeitsbedingungen (weniger Kinder in der Gruppe, mehr Personal, Neuberechnung des Erwachsenen-Kind-Schlüssels)

* Einheitliches Bundesrahmengesetz

„Der Unmut der Beschäftigten ist sehr verständlich, umso aktiver werde ich mich nun auch beim Beirat für Elementarpädagogik – aus dem wir als Gewerkschaft lange ausgeschlossen waren -einbringen“, kündigt ÖGB-Vizepräsidentin und -Frauenvorsitzende Korinna Schumann an.

Das vorläufige Demo-Programm (Zeitangaben sind Zirka-Angaben):

8:00 Uhr: Versammlungsbeginn mit Corona-Hinweisen

8.30 Uhr: Protest-Aktion der Gewerkschaftsjugend (Ausbildungsoffensive)

9:00 Uhr: Eine Pädagogin berichtet über ihren Arbeitsalltag (anschließend Trommelwirbel)

9:15 Uhr: Rede Manfred Obermüller, Vorsitzender der Hauptgruppe 1 in der younion _ Die Daseinsgewerkschaft (anschließend Klatschfächer-Aktion)

9:25 Uhr: Eine Leiterin berichtet über ihren Arbeitsalltag (anschließend Trommelwirbel)

9:35 Uhr: Rede Barbara Teiber, Vorsitzende der Gewerkschaft GPA (anschließend Klatschfächer-Aktion)

9:45 Uhr: Rede Korinna Schumann, ÖGB-Vizepräsidentin und -Frauenvorsitzende (anschließend Klatschfächer-Aktion)

9:55 Uhr: Eine Assistentin berichtet über ihren Arbeitsalltag (anschließend Trommelwirbel)

10:00 Uhr: Rede Yvonne Rychly, vida (anschließend Klatschfächer-Aktion)

10:15 Uhr: Eine Beschäftigte aus den Bundesländern berichtet über ihren Arbeitsalltag (anschließend Trommelwirbel)

10:25 Uhr: Rede Christian Jedinger, Vorsitzender der younion _ Die Daseinsgewerkschaft in OÖ (anschließend Klatschfächer-Aktion)

10:35 Uhr: Abschlussrede Christa Hörmann, stellv. Vorsitzende der younion _ Die Daseinsgewerkschaft (anschließend Trommelwirbel + Klatschfächer-Aktion)

Moderiert wird das Demo-Programm von Judith Hintermeier, selbst Pädagogin und Bundesfrauenreferentin in der younion _ Die Daseinsgewerkschaft und Richard Tiefenbacher, Vorsitzender der ÖGJ (Österreichische Gewerkschaftsjugend).

Medieninformation:

Vor Ort stehen Beschäftige für Interviews zur Verfügung. Mögliches Bildmaterial:

* Trommelgruppe

* Dezibel Messgerät (iPad)

* eine große Faßmann-Karikatur

* Lärmampeln

* diverse Schilder und Transparente

Hinweis: Für die Demoteilnahme gilt eine 2,5G Regelung. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend. Ein Gehörschutz wird empfohlen.

younion _ Die Daseinsgewerkschaft
Referat für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
T: +43 1 313 16 83617
M: presse@younion.at
www.younion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: