BMDW zeichnet FH Campus Wien mit Staatspreis Unternehmensqualität 2022 aus

Wien (OTS/BMDW) – Das Wirtschaftsministerium hat am Mittwochabend den Staatspreis „Unternehmensqualität 2022“ im Palais Wertheim im Rahmen der Winners‘ Conference der Quality Austria übergeben. Staatspreisträger 2022 ist die FH Campus Wien – University of Applied Sciences. Sie wird für die seit Jahren intensiver Gestaltung der eigenen Organisationsentwicklung nach dem Excellence-Ansatz und dem EFQM-Modell ausgezeichnet. Ein ausgeklügeltes Steuerungssystem ermöglicht es der FH Campus Wien, Chancen „State of the Art“ zu managen, die aktuelle Leistungsfähigkeit laufend zu verbessern und die Transformation in Richtung Zukunft voranzutreiben.
„Die unternehmerische Exzellenz, die wir bei diesem Staatspreis auszeichnen, steht für höchste Qualität bei der Gestaltung, Entwicklung und Führung von Unternehmen. Der Staatspreis Unternehmensqualität steht damit für Erfolg, Begeisterung und Mut,“ erklärte Sektionschef Georg Konetzky anlässlich der Verleihung. Vor allem in Krisenzeiten zeigen die heute ausgezeichneten Unternehmen mit ihrer Exzellenz in den Bereichen Innovation, Kundenorientierung, Weiterbildung und Leadership, dass sie für die zentralen Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft bestens gerüstet sind.“

Nominierungen

Neben dem Staatspreisträger, der aus der Kategorie „Kategorie Non-Profit Organisationen“ hervorging, wurden die Bestplatzierten in den folgenden Kategorien als „für den Staatspreis nominiert“ ausgezeichnet:

Kategorie Großunternehmen: I.K. Hofmann GmbH – Personaldienstleister für seinen hochgradig partizipativen Führungsstil sowie eine offene Atmosphäre und dem gemeinsamen Willen erfolgreich zu sein. Diese Ziele stehen in Verbindung mit dem Anspruch, als Dienstleistungsorganisation Kund/innen optimal zu unterstützen.

Kategorie Mittlere Unternehmen: WEB Windenergie AG für die Kommunikation einer klaren Vision mit einer auf Unternehmenswachstum und Nachhaltigkeit ausgelegten Strategie. Gelebte Flexibilität und Orientierung an den Bedürfnissen der Kund/innen. Ein Bekenntnis zu nachhaltiger Bereitstellung bezahlbarer und sauberer Energie.

Kategorie Kleinunternehmen: VBV – Vorsorgekasse AG für die beste Lang-frist-Performance, welche einen ganzheitlichen CSR Ansatz verfolgt. Der Erfolg zeigt sich durch steigende Zugänge und einen hohen Anteil an Stammkund/innen.

Zwei Unternehmen für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2022 nominiert

Mi dem Europäischen Unternehmensförderpreis (EEPA) zeichnet die Europäische Kommission die kreativsten und erfolgreichsten Initiativen aus, mit denen sich öffentliche Einrichtungen und öffentlich-private Partnerschaften in EU-Ländern um den Unternehmergeist kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) verdient machen. Die zwei dafür nominierten Unternehmen wurden im Rahmen des Staatspreises Unternehmensqualität 2022 ausgezeichnet:

the female factor für „The global limitless conference“: Mit dem hybriden Flagship Event wird das Ziel verfolgt, den „Gender Leadership Gap“ zu schließen und mehr Frauen einen Platz am Entscheidungstisch in der Wirtschaftswelt zu geben. Mit Bühnen in Wien, New York, Dubai, Singapur und Bermuda erzielte die Konferenz 2021 über 10.000 Zuseherinnen aus 75 Ländern, darüber hinaus wurde die Veranstaltung in mehr als 3.000 Locations ausgestrahlt.

Styrian Business Promotion Agency (SFG) für „Spitzen!Leistung“: Die EFRE-kofinanzierte Förderungsaktion pusht die Forschungs- und Entwicklungsleistung von KMU in den steirischen Clustern mit dem Ziel einer konstanten und systematischen Vorwärtsentwicklung der Firmen in den Schwerpunkten Digitalisierung und Export/Internationalisierung.

Über den Staatspreis Unternehmensqualität

Der Staatspreis Unternehmensqualität ist die höchste staatliche Auszeichnung für dauerhaft gute Ergebnisse und wurde heuer zum bereits 27. Mal vergeben. Er zeichnet sich durch exzellente operative und strategische Arbeit sowie konsequente Weiterentwicklung eines Unternehmens aus. Voraussetzung ist die umfassende Beurteilung nach allen Qualitätskriterien des EFQM-Modells durch ein Assessoren-Team. Das Ziel des Staatspreises Unternehmensqualität liegt darin, Unternehmensqualität und Excellence in möglichst vielen Unternehmen und Organisationen Österreichs zu verankern, zu stärken und damit die Wettbewerbsfähigkeit am Standort weiterzuentwickeln

Die Fotos von der Verleihungsveranstaltung finden Sie unter:
https://www.flickr.com/gp/141875875@N02/207q9Z

Weitere Informationen zum Staatspreis Unternehmensqualität 2022 finden Sie auf der Homepage des BMDW:
https://www.bmdw.gv.at/Ministerium/Staatspreise/Unternehmensqualit%C3
%A4t.html

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Presseabteilung
+43 (0) 1 711 00-805130
presseabteilung@bmdw.gv.at
https://www.bmdw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: