Offener Brief der Armenisch-Apostolischen Kirchengemeinde

Offener Brief der Armenisch-Apostolischen Kirchengemeinde und der Vereine der armenischen Zivilgesellschaft in Österreich an die Repräsentanten der Republik Österreich zur Aggression Aserbaidschans gegen Armenien anlässlich des heutigen Tages der Unabhängigkeit 

Am 13. September starteten die Streitkräfte Aserbaidschans eine groß angelegte militärische Aggression gegen die Souveränität und territoriale Integrität der Republik Armenien. Die Aggression wurde mit Artillerie, Mörsern und UAVs durchgeführt und zielte auf sechs Städte sowie auf die zivile Infrastruktur in drei armenischen Provinzen. Infolge dessen konnten bis jetzt 207 Todesopfer verifiziert werden. Von einer höheren Ziffer kann jedoch ausgegangen werden. Wie auch in der Vergangenheit unterstützt die Türkei Aserbaidschan bei dieser Aggression sowohl politisch als auch militärisch.

Die massive militärische Aggression wurde von gezielten Angriffen auf die Zivilbevölkerung begleitet, darunter Frauen, Kinder, humanitäre und medizinische Mitarbeiter sowie internationale Journalisten. Hunderte Wohngebäude wurden schwer beschädigt, viele davon wurden als Folge des wahllosen Beschusses Aserbaidschans mit schwerer Artillerie zerstört. Zahlreiche Videos bestätigt die Existenz armenischer Kriegsgefangener, die unmenschlicher Behandlung und Folter ausgesetzt sind oder geschändet wurden. Obwohl inzwischen ein fragiler Waffenstillstand herrscht, bleibt die Lage äußerst angespannt. Es gibt verlässliche Berichte, dass Aserbaidschan einen neuen Angriff vorbereitet und weiteres Territorium Armeniens besetzt. 

Die massiven Verletzungen des humanitären Völkerrechts im Windschatten des Ukraine-Krieges müssen durch unsere Regierung und durch die Europäische Union aufs Schärfste verurteilt werden. Jede weitere wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit muss auf Basis eines nachhaltigen Friedens erfolgen. Die politisch-militärische Führung Aserbaidschans unter der diktatorischen Führung der Familie Aliyev und jene, die für die Kriegsverbrechen die Verantwortung tragen, müssen zur Rechenschaft gezogen werden. 

Armenien ist eine der wenigen stabilen demokratischen Staaten der Region und wird durch ein brutales diktatorisches Regime angegriffen. Dies wurde auch beim jüngsten Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi und anderen westlichen Staatschefs unmissverständlich klargestellt. 

Wir hoffen, dass unsere Regierung, die für die Werte der Europäischen Union und des demokratischen Westens stehen, die Aggression Aserbaidschans gegen die Souveränität und territoriale Integrität der Republik Armenien unmissverständlich verurteilt und auch auf EU-Ebene um eine Verurteilung und Konsequenzen bemüht.

Die Existenz der Republik Armenien ist an ihrem Unabhängigkeitstag in Gefahr. Das armenische Volk, das bereits Opfer eines Genozids ist, ist in diesen Tagen erneut Opfer von Gewalt. Der Tag der Unabhängigkeit  gebietet es einmal mehr, diese Verstöße gegen das Völkerrecht anzuprangern und die Solidarität der zivilisierten Staatengemeinschaft einzufordern. 

 

Gemeinsame Erklärung von:

• Armenisch-Apostolische Kirchengemeinde in Österreich 

• Armenisch-Apostolische Kirchengemeinde in Österreich – Sektion Oberösterreich

• Armenisch-Apostolische Kirchengemeinde in Österreich – Sektion Steiermark

• Wiener Mechitaristen-Kongregation  

• Allgemeiner Armenischer Wohltätigkeitsverein 

• Armenische Gemeinde in Salzburg und Umgebung

• Armenische Studenten Vereinigung

• Armenischer Allgemeiner Sport- und Pfadfinderverein

• Armenischer Sportverein Ararat

• Armenisch-Katholische Kirchengemeinde

• „Hayastan All Armenian Fund“ Österreich

• „Hovhannes Shiraz“ Samstagsschule 

• Jugendorganisation der Armenisch-Apostolischen Kirchengemeinde in Österreich

• Österreichisch-Armenisches Forum  

• Österreichisch-Armenische Kulturgesellschaft 

• Österreichisch-Armenische Studiengesellschaft

• Österreichisch Armenisches Komitee für Gerechtigkeit  und Demokratie 

• Theater Gruppe Urartu

Armenisch-Apostolische Kirchengemeinde Österreich
office@aakg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: