Medien-Login-Plattform MediaKey startet Mitte Oktober

APA-CEO Clemens Pig kündigt auf Medientagen gemeinsame Login-Lösung österreichischer Medienhäuser für Mitte Oktober an – Bundesministerin Raab als „erste Userin“

Einen gemeinsamen Schlüssel zu registrierungspflichtigen Inhalten österreichischer Medien – das verspricht MediaKey. APA-CEO Clemens Pig kündigte gestern, Donnerstag, auf den Österreichischen Medientagen den Launch der medienübergreifenden Login-Plattform für Mitte Oktober an. Medienministerin Susanne Raab erhielt mit einem symbolischen Zertifikat als „erste Userin“ Zugang zur Registrierung.

MediaKey bietet eine gemeinsame, sichere und vertrauenswürdige Single-Sign-On-Lösung für die teilnehmenden Medien und deren UserInnen. Mit nur einer E-Mail-Adresse und Passwort erhalten Userinnen und User rasch und einfach Zugang zu Inhalten der Medienpartner und profitieren von einer leicht bedienbaren Selbstverwaltung der eigenen Daten. Durch die eindeutige Identifizierung können ohne zusätzliche Eingabemasken und über unterschiedliche Endgeräte hinweg Inhalte personalisiert, Artikelarchive angelegt oder Kommentare in Foren abgegeben werden.

Die APA fungiert im Projekt MediaKey als technischer Provider und neutrale Plattform der Medien. Zum Start wird der MediaKey-Login über folgende Medienplattformen übergreifend möglich sein: ORF, Mediengruppe Österreich, Oberösterreichische Nachrichten, Tiroler Tageszeitung, Vorarlberger Nachrichten und der ebenfalls durch die APA betriebene Austria-Kiosk.

Medienministerin Susanne Raab: „Der MediaKey erzeugt eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Einerseits hilft er den Medienkonsumentinnen und Medienkonsumenten, medienübergreifend, niederschwellig und rechtssicher Zugang zu Digitalangeboten der teilnehmenden Anbieter zu erhalten. Andererseits zeigt der MediaKey, wie Kooperation zwischen Anbietern im besten Fall funktionieren kann und hilft somit, den österreichischen Medienstandort als Gesamtes zu stärken.“

„Angesichts digitaler Herausforderungen und der Dominanz der globalen Tech-Giganten sind medienübergreifende Kooperationen das Gebot der Stunde. Wir freuen uns sehr, mit MediaKey einen weiteren Pfeiler eingeschlagen zu haben“, so Roland Weißmann, Generaldirektor des ORF.

Markus Mair, Präsident des Verbands Österreichischer Zeitungen (VÖZ): „MediaKey ebnet den Verlagen weitere Wege zur LeserInnenbindung und Monetarisierung ihrer Inhalte. Als Vertreter privater Medienhäuser sehen wir jegliche Zusammenarbeit und das Heben von Synergien innerhalb der Branche als unverzichtbare Erfolgsfaktoren.“

„MediaKey ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Reihe branchenübergreifender Kooperationsprojekte – mit dem Ziel, den heimischen Medienmarkt insgesamt zu stärken und die Monetarisierungs- und Digitalisierungsstrategien der Medienhäuser über mehrere Ebenen hinweg zu unterstützen. Die APA steht den heimischen Medien hier einmal mehr als neutrale digitale Drehscheibe zur Verfügung. Über dieses Vertrauen freuen wir uns sehr“, sagten APA-CEO Clemens Pig und APA-Geschäftsführerin Karin Thiller.
Folgende Medienunternehmen sind teilnehmende Partner von MediaKey:

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: