Stocker: „Die Volkspartei bleibt die mit Abstand stärkste Kraft in Tirol“

Tirolerinnen und Tiroler haben deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ihr Landeshauptmann Toni Mattle heißen soll

„Die Volkspartei bleibt weiterhin die mit Abstand stärkste Kraft in Tirol, mit deutlichem Abstand zu allen anderen Parteien“, kommentiert der Generalsekretär der Volkspartei, Christian Stocker, die ersten Hochrechnungen zur heutigen Landtagswahl in Tirol: „Toni Mattle hat sich zum Ziel gesetzt, die 30 Prozent zu überspringen, das ist deutlich gelungen. In den vergangenen Wochen und Monaten haben Umfragen der Volkspartei einen Totalabsturz prognostiziert – diesen haben Toni Mattle und die Tiroler Volkspartei verhindert und nun stattdessen ein weit über den Prognosen liegendes Ergebnis eingefahren. Die Tirolerinnen und Tiroler haben mit ihrem Stimmverhalten deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ihr Landeshauptmann Toni Mattle heißen soll“, so Stocker.

Die Volkspartei
Abteilung Presse
Tel.:(01) 401 26-100
presse@oevp.at
https://www.dievolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: