Neustart: Christof Industries Austria schließt Sanierungsverfahren erfolgreich ab

Das Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz hat den von Christof Industries Austria GmbH (CIA) Ende September 2022 vorgeschlagenen und von der Gläubigerschaft im Dezember mit großer Mehrheit angenommenen Sanierungsplan nunmehr bestätigt. Damit ist das Sanierungsverfahren de facto abgeschlossen und ein weiterer Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. 

„_Es gibt mehrere Gründe für diesen Sanierungserfolg: Zum einen konnten die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen rasch gemeinsam mit dem Management und dem Eigentümer umgesetzt werden – das war beispielhaftes Teamplay; zum anderen lief das operative Geschäft auf Hochtouren weiter. Auch das hat sehr geholfen._“, heißt es von der Insolvenzverwaltung. 

Die laufenden Projekte wurden während des Sanierungsverfahrens überwiegend weiter umgesetzt. Ein Großteil der Arbeitsplätze konnte erhalten werden. Zudem ist es gelungen, Folgeaufträge und Neugeschäft zu sichern: Für 2023 sind die Aussichten und Planungen in der Gesamtschau mit dem sich aufhellenden Marktumfeld positiv. Der erfolgreiche Abschluss des Sanierungsverfahrens der CIA sollte auch vorteilhafte Auswirkungen auf die sonst noch laufende Restrukturierung in der Unternehmensgruppe haben.  

„_Der Dank gilt in erster Linie unserem großartigen Team, das in dieser schwierigen Zeit gemeinsam an einem Strang gezogen hat. Auch unsere Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner haben uns sehr unterstützt – nur so ist der Turnaround so schnell und gut gelungen. Nun sehen wir uns in unserer Strategie bestätigt, die nachhaltige Dekarbonisierung unserer Industrie voranzutreiben. Dafür haben wir jetzt eine gute Ausgangsposition_“, so Johann Christof, CEO Christof Industries. 

ÜBER CHRISTOF INDUSTRIES AUSTRIA GMBH (CIA) 

Christof Industries Austria GmbH ist ein Tochterunternehmen der Christof Industries Unternehmensgruppe. CIA beschäftigt an den Standorten Wels und Graz rund 300 Mitarbeiter:innen. Das Unternehmen ist im Anlagenbau sowie im Bereich Entwicklung, Instandhaltung und Service von Industrieanlagen und Kraftwerken tätig. 

ÜBER DIE UNTERNEHMENSGRUPPE CHRISTOF INDUSTRIES 

Christof Industries ist eine familiengeführte, ESG-zertifizierte Unternehmensgruppe und Spezialist für die Entwicklung Industrieanlagen, den Anlagenbau, sowie die Installation und Wartung mit innovativer Technologie. Durch das seit Jahrzehnten gesammelte Wissen und die internationale Projekt-Erfahrung verfügt Christof Industries über ein innovatives 360-Grad-Portfolio mit Kund:innen in den Bereichen Öl & Gas, Zellstoff und Papier, Chemie, Automobil, Lebensmittel, Energie, Metallurgie und Baustoffindustrie – allesamt mit einem kreislauforientierten Ansatz und Fokus auf Dekarbonisierung & Effizienz. Unter der Dachmarke Christof Industries firmieren 26 Einzel- und Tochterunternehmen mit über 4.000 Mitarbeiter:innen in insgesamt 16 Ländern.

BSH advisors GmbH
Dr. Sabine Schnabel, LL.M.
presse@bsh-advisors.com
+43 664 88789390

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: