AVISO: morgige Kundgebung der Beschäftigten im Behindertenbereich für einen fairen Pflegezuschuss

Der von der Bundesregierung im Mai 2022 versprochene Pflegezuschuss kam nicht nur mit großer Verspätung, sondern statt einem Vollzeitgehalt mehr kamen 1.540 Euro brutto pro Vollzeitstelle. Darüber hinaus werden nur die Hälfte der Beschäftigen im Behindertenbereich den Zuschuss erhalten. Der Grund: Das Gesetz stellt auf die Ausbildung und nicht auf die Tätigkeit ab. Dadurch kommt es dazu, dass von zwei KollegInnen, die am gleichen Kunden arbeiten, nur eine den Zuschuss erhält. Gegen diese Ungerechtigkeit und Spaltung der Belegschaften hält die Vernetzung der Betriebsräte im Wiener Behindertenbereich mit Unterstützung der Gewerkschaft GPA eine Kundgebung ab.

ZEIT: Donnerstag, 26. Jänner 2023, ab 14:30 Uhr

ORT: vor dem Sozialministerium, Stubenring 1, 1010 Wien

Gewerkschaft GPA – Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Gürtler
Tel.: 05 0301-21225
Mobil: 0676/817 111 225
E-Mail: daniel.guertler@gpa.at
Web: www.gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: