Ein Jahr nach dem Erdbeben: Salesianer Don Boscos helfen in Syrien

Vor einem Jahr wurde Aleppo im Norden Syriens von einem schweren Erdbeben erschüttert. Die Salesianer Don Boscos halfen von der ersten Stunde an und setzen ihre Unterstützung fort.

Christina Nihad Luxa, eine 32-jährige Mutter von zwei Kindern, erinnert sich an die Schrecken jener Nacht. „Meine Tochter Jessica wurde am 17. Jänner 2023 geboren, genau 17 Tage vor dem verheerenden Erdbeben. Der Schock und die Angst, die wir während des Bebens erlebten, sind schwer in Worte zu fassen”, berichtet sie. „Die Ängste begleiten mich bis heute, besonders bei Regen, denn das Geräusch erinnert mich immer an das Erdbeben.“

Unmittelbar nach dem verheerenden Erdbeben boten die Salesianer Don Boscos in Aleppo den Erdbebenopfern Schutz und Hilfe. Sie versorgten die Menschen mit Essen, medizinischer und psychologischer Betreuung, warmer Kleidung und einen Platz zum Schlafen. „Viele Menschen standen buchstäblich vor dem Nichts. Die Salesianer sind vor Ort und helfen“, erklärt Bruder Günter Mayer SDB, Geschäftsführer von Don Bosco Mission Austria.

TRAUMATISIERT UND OHNE HOFFNUNG

Pater Pier Jabloyan SDB aus Aleppo berichtet über die fortlaufenden Herausforderungen: „Viele Kinder und Jugendliche sind traumatisiert, sie haben Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafprobleme. In unseren Don Bosco Zentren bieten wir psychologische Hilfe an.“ Diese Unterstützung wird nun mit der Hilfe von auf Traumabewältigung geschulten Psychologen ausgebaut.

Die Salesianer Don Boscos sind seit 1948 in Syrien. Auch während des Kriegs haben sie das Land nicht verlassen. Die Don Bosco Häuser befinden sich in Aleppo, Damaskus und Kafroun. Im Fokus steht die Hilfe für Kinder und Jugendliche.

DAMIT DAS LEBEN JUNGER MENSCHEN WELTWEIT GELINGT

Don Bosco Mission Austria ist ein Teil der katholischen Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Österreich. Wir unterstützen Hilfsprojekte zur Bekämpfung von Armut und Not, insbesondere benachteiligter Jugendlicher und Straßenkinder. Des Weiteren fördern wir Sozialprogramme, Jugendzentren, Schulen und Berufsausbildungszentren.

SPENDENKONTO DON BOSCO MISSION AUSTRIA:
IBAN AT33 6000 0000 9001 3423

Mag.a Brigitte Sonnberger
Don Bosco Mission Austria
Hagenmüllergasse 31, 1030 Wien
Tel: +43 676 877 26 756
mission@donbosco.at
www.donboscomissionaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender