Suchbegriff wählen

Mayer

Rauchentwöhnung leicht gemacht: Neues Buch über Methoden, mit dem Rauchen Schluss zu machen

Frankfurt (ots) - Um den alarmierenden Zahlen tabakbedingter Gesundheitsprobleme entgegenzuwirken, fordern renommierte Wissenschaftler und Ärzte mehr Aufklärung über neue Methoden der Rauchentwöhnung. Diese lebensrettende Botschaft senden sie mit dem neuen Buch "E-Zigaretten, Tabakerhitzer - was wir wissen müssen". Etwa 25% aller krebsbedingten Todesfälle sind der Weltgesundheitsorganisation WHO zufolge auf den Gebrauch von Tabak zurückzuführen. In Deutschland allein sind es jährlich ca. 110.000 tabakbedingte

Staatssekretärin Mayer: Zusätzliche Budgetmittel erlauben deutliche Schwerpunktsetzungen in der Kunstförderung

Nationalrat verhandelt Budget für Kunst und Kultur 2021 Wien (PK) - Um rund 6,5% sollen 2021 die Bundesmittel für Kunst und Kultur laut dem aktuellen Haushaltsentwurf steigen. Die Kunst- und Kulturförderung beträgt heuer insgesamt 466 Mio. € und steigt um rund 30,1 Mio. € auf 496,1 Mio. € im kommenden Jahr. Darin noch nicht enthalten sind weitere Mittel, die über diverse Hilfsinstrumente vergeben werden, die in Hinblick auf die Bewältigung der COVID-19-Krise eingerichtet wurden. Diese Hilfen werden bis zum

FPÖ – Reifenberger zu Kulturbudget: Staatssekretärin Mayer versucht die Kür, scheitert aber an der Pflicht

FPÖ-Antrag für Erhöhung der Basisabgeltung für Bundesmuseen, die Österreichische Nationalbibliothek und die Bundestheater bereits ab 2021 Wien (OTS) - „Staatssekretärin Mayer versucht die Kür, scheitert aber an der Pflicht.“ Mit diesen Worten kommentierte heute FPÖ-Kunst- und Kultursprecher NAbg. Volker Reifenberger das Kunst- und Kulturbudget für das Jahr 2021, das um rund 30 Millionen Euro auf 496,1 Millionen Euro aufgestockt wird. Der FPÖ-Kultursprecher warf in seinem Debattenbeitrag Staatssekretärin

„Lockdown-Bonus“ für KünstlerInnen: Antragstellung ab Dienstag möglich

Staatssekretärin Andrea Mayer: „Viele freischaffende Künstlerinnen und Künstler sind direkt von diesem Lockdown betroffen. Wir helfen schnell und unbürokratisch.“ Wien (OTS) - Der „Lockdown-Bonus“ für freischaffende KünstlerInnen und Künstler aufgrund des neuerlichen Lockdowns kann ab morgen, dem 17. November 2020, über die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) beantragt werden. Das haben Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer und SVS-Obmann Peter Lehner heute Montag bekanntgegeben. Alle bei

Österreichische Universitäten als Spielball der Politik?

Graz/Salzburg/Wien (OTS) - An den österreichischen Universitäten herrscht große Sorge angesichts eines weitreichenden Ausbaus der politischen Einflussnahme in der geplanten Novelle des Universitätsgesetzes. Aus ihrer Verantwortung für Universität und Gesellschaft plädieren die Senate und ihre Vorsitzenden für ein rechtzeitiges Überdenken drohender Fehlentwicklungen. Noch am 26. Juni 2020 hatte Minister Faßmann vor den versammelten Senatsvorsitzenden aller 22 österreichischen Universitäten erklärt, dass das

Medaillenregen für Edelweiss beim European Beer Star 2020

Vergoldete Kompetenz für alkoholfreies Bier. Insgesamt holte das Weizenbier Edelweiss beim international renommierten Bierwettbewerb „European Beer Star“ drei Medaillen. Zipf (OTS) - Trotz der Corona-Pandemie konnte der „European Beer Star“, einer der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit, auch im Jahr 2020 stattfinden, dank einem strengen Präventionskonzept für die Verkostung. 42 Länder haben teilgenommen und 2.036 Biere zur Bewertung eingereicht. Österreich zählt mit 122 Bieren zu den Top 5 der Länder,

Sonja Sheikh neue Obfrau der fteval

Die Österreichische Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung (fteval) hat Anfang November einen neuen Vorstand ernannt Wien (OTS) - Sonja Sheikh, Geschäftsführerin des Forschungsnetzwerks ACR – Austrian Cooperative Research wurde zur Obfrau gewählt, Birgit Woitech (FWF) zur Obfrau–Stellvertreterin, Sabine Mayer (FFG) zur Kassierin und Philipp Witibschlager (BMK) zum Schriftführer. Klaus Schuch (ZSI) bleibt im Vorstand als Geschäftsführer. Die Österreichische Plattform für Forschungs-

Mayer: Weitere 18,5 Mio. Euro für Bundesmuseen und Bundestheater

Staatssekretärin Andrea Mayer: „Damit ist gesichert, dass die Bundeseinrichtungen im Kulturbereich gut durch dieses Krisenjahr kommen.“ Wien (OTS) - Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer hat heute die Höhe der noch ausständigen Covid-bedingten Sonderzahlungen an die Bundesmuseen und Bundestheater für das Jahr 2020 bekanntgegeben. Die Bundesmuseen erhalten insgesamt weitere 13,1 Mio. Euro aus dem Covid-19-Krisenbewältigungsfonds der Bundesregierung, die Bundestheater 5,4 Mio. Euro. Zusammen mit

100 Jahre Bundesverfassung: Jubiläums-Kommentar von Gerhard Muzak bei MANZ erschienen

6. Auflage erscheint 100 Jahre nach Inkrafttreten des B-VG (10.11.1920) Wien (OTS/MANZ) - Im 100. Jahr des Bestehens der österreichischen Bundesverfassung (Bundes-Verfassungsgesetz B-VG) erscheint nun im MANZ Verlag eine weitere wegweisende Publikation, die 6. Auflage des Kommentars zum B-VG des Wiener Staats- und Verwaltungsrechtlers Gerhard Muzak. Begründet wurde der Kommentar von Heinz Mayer; er gilt seit Jahrzehnten als Standardwerk der österreichischen Rechtsliteratur. Die Kommentierung Muzaks

Haus der Geschichte Österreich: Staatssekretärin Mayer gratuliert zum zweijährigen Bestehen

Das Haus der Geschichte Österreich feiert heute sein zweijähriges Bestehen. Staatssekretärin Andrea Mayer gratuliert zum Jahrestag und sichert erhöhtes Budget für 2021 zu. Wien (OTS) - „Ich gratuliere dem Haus der Geschichte Österreich zum zweijährigen Bestehen und möchte dem gesamten Team meinen großen Dank für ihre engagierte und hochprofessionelle Arbeit übermitteln“, so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Mayer heute. Gleichzeitig legt Mayer ein klares Bekenntnis zum Fortbestand des Museums ab. „Das