Suchbegriff wählen

Mayer

44. Filmfestival Max Ophüls Preis: Staatssekretärin Mayer gratuliert Preisträger:innen

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer: Großartige Bestätigung für die Erfolgsgeschichte des österreichischen Films „Die zahlreichen Auszeichnungen beim diesjährigen Max Ophüls Preis in Saarbrücken sind eine großartige Bestätigung für die internationale Resonanz österreichischen Filmschaffens“, so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer. „Mein Dank gilt allen Künstlerinnen und Künstlern, die mit so viel Herzblut und höchstem Qualitätsanspruch den heimischen Film in seiner ganzen Bandbreite

Wegen Erfolg verlängert: Die Kooperation Wiener Netze und Technisches Museum Wien geht in die 3. Runde

Kooperationsziele: Junge Menschen für Technik begeistern, spannende Berufsfelder zeigen und über die Energiewende informieren – Wiener Netze-Familienfest am 25. Februar 2023 Bis 2025 wollen das Technische Museum Wien und die Wiener Netze weiterhin an einem Strang ziehen und das Richtung Energiewende. Eine neue Ausstellung zum Thema Energiewende und spannende Workshops sollen vor allem junge Menschen für Technikberufe begeistern. „Jugendliche haben im techLAB des Technischen Museums in Workshops die

Theatertreffen Berlin: Staatssekretärin Mayer gratuliert Burgtheater, Holzinger und Preuss zu internationalem Erfolg

„Herzliche Gratulation an das Burgtheater-Ensemble, die beiden jungen Regietalente Lucia Bihler und Rieke Süßkow und den künstlerischen Leiter Martin Kušej! Mit einer Einladung von gleich zwei Produktionen zum Berliner Theatertreffen geehrt zu werden ist eine besondere Würdigung der künstlerischen Leistung des Burgtheaters. Ich freue mich sehr, dass sich ‚Die Eingeborenen von Maria Blut‘ nach dem Roman von Maria Lazar in der Regie von Lucia Bihler und ‚Zwiegespräch‘ von Peter Handke in der Regie von Rieke Süßkow unter

Oscar-Nominierung: Staatssekretärin Mayer gratuliert Filmeditorin Monika Willi

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer: „Eine der profiliertesten österreichischen Filmeditor:innen" „Es ist eine wunderbare Überraschung und umso größere Freude, Monika Willi als eine der profiliertesten österreichischen Filmeditor:innen für einen Oscar nominiert zu wissen. Diese besondere Anerkennung würdigt einmal mehr die internationale Qualität österreichischen Filmschaffens. Herzliche Gratulation an Monika Willi für ihre Arbeit an Todd Fields Spielfilm ‚Tár‘ und alles Gute!", so Kunst- und

Ordensleute bitten um Hilfe für Ukraine

Salesianer Don Boscos haben Nothilfeprogramm gestartet „Der Winter in Osteuropa kann auch in normalen Zeiten tödlich sein. Die Temperaturen erreichen bis zu -25° C. Heute ist die Situation in der Ukraine jedoch viel schlimmer als sonst, vor allem die Kinder leiden“ sagt Bruder Günter Mayer, Salesianer und Geschäftsführer der Don Bosco Mission Austria. Die Salesianer Don Boscos haben daher ein Nothilfeprogramm gestartet, um der ukrainischen Bevölkerung zu helfen. Die Winterhilfe wird von der

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Die Spätentdeckten“ in Baden bis zur „Schlagertherapie“ in Wiener Neustadt St. Pölten (OTS/NLK) - Mit Erwin Schulhoffs „Hot Sonata“ für Saxophon und Kammerorchester, Georges Bizets Sinfonie in C und Gabriel Faurés Suite „Pelléas et Melisande“ op. 80 sind morgen, Mittwoch, 25. Jänner, ab 19.30 Uhr im Congress Casino Baden „Die Spätentdeckten“ zu hören. Der Schweizer Dirigent Christoph-Mathias Mueller leitet dabei erstmals die Beethoven Philharmonie; Solist ist der Saxophonist Marko Dzomba. Karten beim

BREAKTHROUGH PRIZE ERÖFFNET ÖFFENTLICHE NOMINIERUNGEN FÜR DIE PREISE 2024 IN GRUNDLAGENPHYSIK, BIOWISSENSCHAFTEN UND MATHEMATIK

Die öffentliche Nominierungsphase für die Breakthrough Prizes 2024 in Grundlagenphysik, Biowissenschaften und Mathematik ist jetzt eröffnet. Nominierungen können ab heute bis zum 1. April 2023 online eingereicht werden. Selbstnominierungen sind zwar verboten, aber jeder kann eine andere Person nominieren. Die Nominierungsformulare und Regeln finden Sie unter breakthroughprize.org. Zum 12. Mal wird der Breakthrough Prize, der als größter Wissenschaftspreis der Welt gilt, Spitzenwissenschaftler auszeichnen und drei

ÖÄK-Mayer: Sind zu sofortigem Krisengipfel zur Rettung unserer Gesundheitsversorgung bereit!

Vizepräsident der ÖÄK ruft zum gemeinsamen Handeln auf und betont, dass es nicht nur am Geld liegt - jetzt müssten Ideen und Initiativen her, um das Beste herauszuholen. „Ich begrüße sehr, dass Gesundheitsminister Johannes Rauch alle gesundheitspolitischen Player an einen Tisch bringen möchte – aber warum erst im Februar und nicht gleich heute? Wir sind zu einem sofortigen Krisengipfel zur Rettung unserer Gesundheitsversorgung bereit!“, betont Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer

„kulturMontag“ am 23. Jänner: Diskussionsrunde zum Fall Teichtmeister, Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft“

Außerdem: Dokumentation „Petro-Melancholie – Das Erdölzeitalter im Spiegel der Kunst“ Wien (OTS) - Der von Clarissa Stadler präsentierte „kulturMontag“ am 23. Jänner 2023 um 22.30 Uhr in ORF 2 beschäftigt sich u. a. mit dem Fall Teichtmeister und diskutiert dazu live in der Sendung mit Supervisorin und Soziologin Meike Lauggas von der Anlauf- und Beratungsstelle „#we_do“, der renommierten Psychiaterin Heidi Kastner sowie mit Filmproduzent und Bundesobmann des Fachverbands der Film-und Musikwirtschaft

BMKÖS/Mayer: Österreichische Kunstpreise und Outstanding Artist Awards 2022 vergeben

7 Künstler:innen und 3 Kollektive wurden gestern, Donnerstag, 19. Jänner 2023, durch Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer mit den Österreichischen Kunstpreisen 2022 ausgezeichnet. 10 Künstler:innen und 4 Kollektive erhielten den Outstanding Artist Award 2022. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Festakts in der Wiener Hofburg mit Gastgeber Bundespräsident Alexander Van der Bellen statt. _„Heute sind Superlative angebracht und genau richtig“, _adressierte Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer die