Mit erneuerbaren Energietechnologien zur Klimaresilienz

Konferenz des Dachverbands Energie-Klima (DVEK) am 20. Juni 2024 in der WKÖ

Am 20. Juni 2024 präsentiert der Dachverband Energie-Klima (DVEK) im Rahmen seines Klimaresilienz-Forums in Wien Möglichkeiten für erneuerbare Energietechnologien in der Bundeshauptstadt Ziel ist die verstärkte Vernetzung von Unternehmen und Branchenexpert:innen.

Der Ausbau erneuerbarer Energietechnologien und der damit verbundenen Infrastruktur hat für den Wirtschaftsstandort Österreich in den kommenden Jahren oberste Priorität, um das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen. Der Dachverband Energie-Klima bietet im Rahmen seiner Veranstaltungstour durch die Bundesländer die Möglichkeit, sich dem Thema Klimaresilienz und den Gegebenheiten des jeweiligen Bundeslandes näher zu widmen. Dieses Jahr liegt der Fokus auf Wien.

Bei diesem Event zeigen Expert:innen auf, wie groß das Potenzial der verschiedenen erneuerbaren Energietechnologien in Wien ist und welche Möglichkeiten es in der Praxis gibt. Darüber hinaus werden konkrete Pläne wie der Wiener Wärmeplan 2040 vorgestellt und spannende Fragen, unter anderem zu unternehmerischen Chancen und zum Mehrwert von Energiegemeinschaften, beleuchtet.

Den Auftakt der Veranstaltung bildet die Diskussion mit Vertreter:innen aus Politik und Wirtschaft, um die verschiedenen Perspektiven und Themen auf nationaler sowie EU-Ebene zu beleuchten. Am Podium vertreten sind der Energiesprecher der Grünen, Lukas Hammer, die Energiesprecherin der Neos, Karin Doppelbauer, und der Leiter der Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik der Wirtschaftskammer Österreich, Jürgen Streitner.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 20. JUNI 2024 VON 10:00 – 15:00 UHR in der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH / SAAL 1 statt. Die ANMELDUNG ist bis zum 17. JUNI 2024 geöffnet und die Teilnahme ist KOSTENLOS.  

Nähere Informationen zum Programm finden Sie unter diesem Link.

ÜBER DEN DVEK

Der DACHVERBAND ENERGIE-KIMA (DVEK) ist eine Arbeitsgemeinschaft in der Wirtschaftskammer Österreich mit dem Fokus auf erneuerbare Energien, Klimaschutz und Energieeffizienz. Die wirtschaftsorientierte Umsetzung des Klimaschutzes in Österreich steht im Mittelpunkt der Aktivitäten des DVEK. Als Sprachrohr für verschiedene Interessensgruppen innerhalb und außerhalb der Wirtschaftskammer Österreich ist der DVEK die zentrale Kommunikationsplattform für die gesamte Wertschöpfungskette.

www.energieklima.at

Dachverband Energie-Klima
Eine Arbeitsgemeinschaft in der Wirtschaftskammer Österreich
+43 5 90 900 3465
+43 1 505 10 20
energieklima@fmti.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender