Suchbegriff wählen

Berliner Energietage

Heizungsindustrie: Jetzt die richtigen politischen Weichen stellen

Köln/Berlin (ots) - "Wir brauchen endlich wirksame steuerliche Anreize, um das gewaltige CO2-Einsparpotenzial im Wärmemarkt zu heben." Mit diesem Fazit schloss BDH-Präsident Uwe Glock das heutige Symposium des BDH im Rahmen der 20. Berliner Energietage. Sind die Weichen richtig gestellt, um die Klimaschutzziele 2030 im Gebäudebereich zu erreichen? Diese Frage stand im Mittelpunkt des mit hochkarätigen Experten aus Politik und Verbänden besetzten Podiums. Einigkeit bestand darin, dass die bisherigen Instrumente nicht

Last Call: Berliner Energietage 2019 fast ausgebucht / Anmeldung noch bis zum 13. Mai möglich

Berlin (ots) - Mit aktuell über 9.000 Anmeldungen sind die Berliner ENERGIETAGE 2019 (20. bis 22. Mai) fast ausgebucht. Noch bis zum 13. Mai können sich Interessierte einen der wenigen Restplätze unter www.energietage.de sichern. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen energie- und klimapolitischen Debatten ist ein intensiver Austausch über Politik und Praxis im Energie- und Klimaschutzbereich erforderlich. Von Kohleausstieg über CO2-Bepreisung und Jugendproteste reicht derzeit die Bandbreite kontrovers diskutierter

“Klartext Energiewende 2019” / Wie steht es um die Umsetzung der Energie- und Klimapolitik in Deutschland?

Berlin (ots) - Deutschlands Energie- und Klimaschutzexpert*innen geben hier ihre Ratschläge zur Ausgestaltung der Energiewende an die Politik ab. Die Berliner ENERGIETAGE (www.energietage.de) führen im Vorfeld ihres Großkongresses die jährliche Umfrage "Klartext Energiewende 2019" durch. Zu folgenden zentralen Elementen der Energiewende äußern Expert*innen ihre Meinungen: - Gesellschaftliche Akzeptanz - Wirtschaftlichkeit u. Soziale Ausgewogenheit - Ökologische Ausgestaltung und Beteiligungsmöglichkeiten -