Suchbegriff wählen

Granig

Innovationen im Zahlungsverkehr: die Sieger:innen des P19 Payment Award 2022

In Europas Payment-Branche gibt es viel Innovation. Das Thema Nachhaltigkeit ist im Zahlungsverkehr aber noch nicht angekommen. WIEN, 26.01.2023 – Unter dem Motto „IN SEARCH OF EXCELLENCE“ suchte die PAYMENT-INITIATIVE P19 bereits zum zweiten Mal die besten Projekte und einflussreichsten Personen in Europas Payment-Branche. Diese wurden im Rahmen des P19 NEUJAHRSEVENTS AM 24.01. prämiert. „Unser Ziel ist es, Innovationen, die einen positiven Effekt auf unseren Payment-Markt haben, für alle sichtbar zu

Bildungsminister Martin Polaschek zu Besuch an der FH Kärnten

Sicherstellung von Qualität und Ausbau von Internationalisierung wichtig für Studierende Villach (OTS) - Martin Polaschek, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, besuchte den Campus Villach der FH Kärnten: Am Programm standen eine Führung durch die FH Kärnten und ein anschließender Austausch mit Rektor Peter Granig zur praxisbezogenen Aus- und Weiterbildung wie auch zur engen Verzahnung von Lehre und angewandter Forschung. Der Wunsch der Fachhochschul-Konferenz nach einer nachhaltigen

Fulminanter Erfolg für die Wiener Elektro Tage 2022

Großevent zog über 110.000 Besucherinnen und Besuchern auf den Rathausplatz * Mehr als 20.000 TeilnehmerInnen beim Benefizkonzert für die Ukraine * Top-VIP-Event mit Podiumsdiskussion und Keynote von Dr. Herbert Diess, CEO Volkswagen AG * Spannende Talks, gute Unterhaltung und großartige Festivalstimmung * Hunderte Probefahrten und begeisterte Besucherinnen und Besucher Die Veranstalter der Wiener Elektro Tage 2022 ziehen eine höchst positive Bilanz dieses einzigartigen Outdoor-Events rund um die

Hackerangriff: LH Kaiser fordert eigenen Cyber-Notruf für Österreich

LH Kaiser: Angriffe von Cyber-Verbrechern nehmen exorbitant zu - Über eigenen Notruf sollen Opfer rasch Hilfe und Information erhalten - Zudem braucht es mehr Personal und strengere Gesetze Klagenfurt (OTS) - Phishingmails, infizierte Memory sticks und links … Der Einfallsreichtum von Kriminellen, die Unternehmen, Institutionen, Verwaltungen, Länder und auch Privatpersonen über das Internet angreifen, ihnen Schaden zuzufügen und erpresserische Lösegeld-Forderungen stellen, ist groß. Und, er wird immer

Hackerangriff: Kärnten wurde offenbar von Verbrechern aus dem Umfeld russischer Strukturen angegriffen

LH Kaiser: Wir lassen uns nicht erpressen. Kärnten zahlt kein Lösegeld. IT-Experte Granig: Russland führt Cyberkrieg gegen den Westen. Landes-IT hat höchste Sicherheitsstandards. Klagenfurt (OTS/LPD) - Hinter dem hinterlistigen Hackerangriff auf Kärnten dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine mit russischen Strukturen zusammen hängende Verbrecherbande stecken. Davon geht der vom Land Kärnten beigezogene IT- und Cybercrime-Experte Cornelius Granig aus. In einer heute von Landeshauptmann Peter Kaiser

A V I S O – PK Update Hackerangriff auf Kärntner Landesverwaltung, heute 10.30 Uhr

Klagenfurt (OTS/LPD) - Update zum Hackerangriff auf die Kärntner Landesverwaltung mit LH Peter Kaiser, IT & Cybercrime-Experte Dr. Cornelius Granig, Harald Brunner, Leiter der IT-Abteilung des Landes und Viola Trettenbrein vom LVT, Montag, 06.06.2022, 10.30 Uhr, im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt. Live-Stream über: ( (https://land-kaernten.business-stream.at/)) Amt der Kärntner Landesregierung, Landespressedienst 050 536-10201 www.ktn.gv.at

A V I S O – PK Update Hackerangriff auf Kärntner Landesverwaltung, Montag 10.30 Uhr

Klagenfurt (OTS/LPD) - Update zum Hackerangriff auf die Kärntner Landesverwaltung mit LH Peter Kaiser, IT & Cybercrime-Experte Dr. Cornelius Granig, Harald Brunner, Leiter der IT-Abteilung des Landes und Vertretern der Landespolizeidirektion Kärnten, Montag, 06.06.2022, 10.30 Uhr, im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt. Live-Stream über: ( (https://land-kaernten.business-stream.at/)) Amt der Kärntner Landesregierung, Landespressedienst 050 536-10201

Hackerangriff: Land arbeitet mit Cybercrime-Experten zusammen

LH Kaiser: Mit Dr. Cornelius Granig holen wir einen Top-Experten nach Kärnten – Weiteres Vorgehen wird nun direkt mit Innenminister Karner abgestimmt. Pressekonferenz am Montag. Klagenfurt (OTS/LPD) - Kärnten wehrt sich gegen den Angriff durch die Hackergruppe „BlackCat“. „Das Land Kärnten ist, wie viele internationale Unternehmen, Opfer einer international agierenden Hackergruppe geworden. Mit der gestrigen Veröffentlichung von Datenbestandteilen wollen die Cyberkriminellen den Druck auf das Land weiter

Sipfront sichert sich Forschungsförderung in Millionenhöhe

Künstliche Intelligenz macht Videokonferenzen zuverlässiger Wien (OTS) - Die beiden Gründer Andreas Granig und Daniel Tiefnig wagen es erneut. Nachdem sie 2018 ihr Unternehmen Sipwise für einen zweistelligen Millionenbetrag an Alcatel Lucent Enterprise verkauft haben, steigen die beiden wieder ins Startup-Geschäft ein. Mit Unterstützung von Markus Seidl als dritten Gesellschafter treten sie mit ihrem neuen Projekt (http://www.sipfront.com/) an, die Test-Prozesse in der Telekommunikation zu

Sipfront sammelt sechsstelliges Angel-Investment zum Launch ein

So revolutionieren die Telekom-Spezialisten mit ihrer Test-Automatisierung die Branche Wien (OTS) - Seit einem Jahr legt Andreas Granig bereits die Grundsteine in seinem Startup (http://www.sipfront.com/), mit dem er erneut die Kommunikationsbranche umgestalten will. Mit einem sechsstelligen Investment kommen jetzt Daniel Tiefnig und Markus Seidl als Partner mit ins Boot. Tiefnig und Granig haben bereits 2018 den gemeinsam gegründeten Telekom-Ausrüster Sipwise für einen zweistelligen Millionenbetrag an