Suchbegriff wählen

Gut

OFFENER BRIEF: WKÖ-Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft fordert dauerhafte Öffnung ab 12. Dezember ein

Eindringlicher gemeinsamer Appell von Hotellerie, Gastronomie, Freizeit- und Sportbetrieben, Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetrieben, Reisebüros und Gesundheitsbetrieben Wien (OTS) - Es ist jetzt dringend an der Zeit für ein klares gemeinsames Bekenntnis: Sagen wir „JA“ zur Öffnung unseres Landes am 12. Dezember und wenden wir uns gegen den Stillstand, unter dem wir alle leiden! Selbstverständlich ist die Gesundheit das höchste Gut. Dazu bekennt sich die österreichische Tourismuswirtschaft klar, steht

Wiener Rauchfangkehrer*innen nutzen verstärkt E-Mobilität im Stadtgebiet

Stadt Wien unterstützt Betriebe mit Förderung für E-Lastenräder Wien (OTS) - Bekannt ist, dass die Wiener Rauchfangkehrerinnen und Rauchfangkehrer mit ihrer Arbeit für Sicherheit sorgen, so z.B. beim vorbeugenden Schutz vor Bränden und vor Kohlenmonoxid (CO) –Vergiftungen. Weniger bekannt ist, dass die Rauchfangkehrer*innen seit vielen Jahren durch ihren Einsatz auch maßgeblich zum Schutz der Umwelt beitragen und verstärkt auf E-Mobilität setzen. Zwei Betriebe stellten heute gemeinsam mit dem

HSP.law wird Partner von Brownfield24

Nachhaltigkeitsangelegenheiten stehen im Fokus der Wiener Anwaltskanzlei Wien (OTS) - „Nachhaltigkeit spielt bei uns eine große Rolle“, erklärt Mag. Markus Busta, Rechtsanwalt und Partner bei HSP.law. „Dementsprechend macht es uns stolz, eine Organisation wie Brownfield24 von Beginn an in Österreich zu unterstützen“, führt er weiter aus. In Deutschland ist Brownfield24 bereits ein etabliertes Unternehmen, nun erfolgt die Expansion nach Österreich. „Mit einem Partner wie HSP.law an der Seite wird so ein

FPÖ dankt zehntausenden freiheitsliebenden Bürgern für ihren heutigen Widerstand

Fürst und Belakowitsch bei Kundgebung am Heldenplatz: Die Bevölkerung lässt sich nicht spalten! Wien (OTS) - Die FPÖ dankt den zehntausenden Menschen, die heute in Wien erneut ein starkes Zeichen gegen die totalitäre Corona-Politik der Regierung mit Lockdown und Impfzwang gesetzt haben. Bei der Kundgebung am Heldenplatz traten die beiden freiheitlichen Klubobmann-Stellvertreterin NAbg. Susanne Fürst und NAbg. Dagmar Belakowitsch als Rednerinnen auf. Beide Politikerinnen betonten, dass die Impfung

LHStv. Schnabl: „Gut für die Ötscherregion & gut für Niederösterreich! Druck auf die ÖVP hat Wirkung gezeigt!“

Skibetrieb gesichert; Antrag auf Sondersitzung hat letzten Druck gebracht, auch die ÖVP im Land von der Rettung des Ötscher zu überzeugen St. Pölten (OTS) - LHStv. Franz Schnabl zeigt sich erfreut, dass ÖVP-Danninger auf die SPÖ-Position eingelenkt hat und die Ski-Saison gesichert ist, stellt aber fest: „Die Mehrheitspartei hat hier unnötig eine Region in massive Schwierigkeiten gebracht. Sich als Retter aufzuspielen ist nun fehl am Platz. Dass die Einsicht bei der ÖVP lediglich gekommen ist, aufgrund des

Jumboor Estate aus Indien gewinnt den 6. Ernesto Illy International Coffee Award

Die Verbraucher-Auszeichnung „Coffee Lover's Choice“ geht an Proyecto Lift Olopita in Guatemala Wien (OTS) - illycaffè hat am 2. Dezember den Preisträger des Ernesto Illy International Coffee Award 2021 bekannt gegeben. Der Preis wird seit 2016 unter 27 teilnehmenden Kaffeeproduzenten aus neun der wichtigsten Kaffeeanbauländer an den Produzenten des besten nachhaltigen Kaffees verliehen. Der diesjährige Preisträger, Jumboor Estate in Indien - vertreten durch B.M. Nachappa - wurde von einer unabhängigen

SPÖ-Einwallners BMI-Bilanz: Von Nehammers Amtszeit bleibt schweres Behördenversagen

Asylpolitik der ÖVP ist gescheitert Wien (OTS/SK) - SPÖ-Sicherheitssprecher Reinhold Einwallner zieht angesichts der bevorstehenden Kanzlerschaft Karl Nehammers eine Bilanz über dessen kurze Zeit als Innenminister. „Von Karl Nehammers Zeit als Innenminister bleiben vor allem das schwere Behördenversagen um den Terroranschlag in Wien und die gescheiterte ÖVP-Asylpolitik“, benennt Einwallner das politische Vermächtnis Nehammers als Innenminister. **** „Was sicherlich am schwersten in Erinnerung bleibt, ist

Verband der Tiroler Tourismusverbände: Offener Brief an die österreichische Bundesregierung

Innsbruck (OTS) - Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Schallenberg! Sehr geehrter Herr Vizekanzler Kogler! Sehr geehrter Herr Bundesminister Mückstein! Sehr geehrte Frau Bundesministerin Köstinger! Sehr geehrte Abgeordnete des Österreichischen Nationalrates! Tirol, 02. Dezember 2021 Die Gesundheit ist das höchste Gut. Daher hat die Tiroler Tourismuswirtschaft die Maßnahmen zur Eindämmung dieser Pandemie stets mitgetragen, um Inzidenzen zu reduzieren und unsere Gesundheitsversorgung zu schützen. Für eine gesunde

OFFENER BRIEF DER KÄRNTNER TOURISMUSWIRTSCHAFT

Kärntner Tourismus ist bereit für den Saisonstart am 13. Dezember! Klagenfurt am Wörthersee, 2. Dezember 2021 (OTS) - Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Schallenberg! Sehr geehrter Herr Vizekanzler Kogler! Sehr geehrter Herr Bundesminister Mückstein! Sehr geehrte Frau Bundesministerin Köstinger! Sehr geehrte Vertreter des Österreichischen Nationalrates! Es ist für Sie wahrlich nicht die einfachste Situation, richtige und vor allem wirksame Maßnahmen in der Bekämpfung einer Pandemie zu setzen. Die

RockDoc entwickelt „digitalen Covid-Beauftragten“

Lückenlose 3G-Kontrollen am Arbeitsplatz: Team um TU-Professoren bietet mit Software „Gemma@Work“ Lösung an Bernstein (OTS) - Die Überprüfungen für „3G am Arbeitsplatz“ haben sich in den vergangenen Wochen als Drahtseilakt für ArbeitgeberInnen herausgestellt. In vielen Unternehmen wird nur stichprobenartig kontrolliert – weil die Kontrollen anders kaum machbar sind. Das Unternehmen RockDoc GmbH, ein Team um zwei Professoren der TU Wien, stellt nun die Web-App Gemma@Work vor. Datenschutzkonform und ohne