Suchbegriff wählen

Impfen

Impfpflicht: Kann man machen, aber muss man auch?

München (ots) - Mit ein bisschen Impfpflicht will der Bundesgesundheitsminister den Masern den Kampf ansagen. Aber ist das nicht der zweite Schritt vor dem ersten? Ein Kommentar. http://ots.de/Xf1Mn0 Gegen das Impfen kann man eigentlich gar nicht sein. Eine medizinische Erfindung, die Krankheiten verhindert, bevor sie entstehen und deshalb unter anderem viele Millionen gerettete Leben auf der Haben-Seite verbucht - warum sollte man etwas dagegen haben? Aber es ist wohl auch ein wenig Zeitgeist: Gegen Maßnahmen im

Hebammen fordern Aufklärung statt Impfpflicht/ DocCheck Research befragt Hebammen zum Thema Impfen

Köln (ots) - Fast jede Hebamme wird von Eltern regelmäßig auf das Impfen von Säuglingen und Kleinkindern angesprochen. Ihre Sicht auf das Thema ist differenziert, doch viele scheuen sich, klare Empfehlungen auszusprechen. Denn streng genommen dürfen sie das nicht. Dabei tut Aufklärung ihrer Ansicht nach bitter Not, zeigt eine aktuelle Kurzbefragung von DocCheck Research. Knapp 80 Prozent der Geburtshelfer/-innen in Deutschland werden von Eltern häufig auf das Thema Impfen angesprochen, insbesondere die