Suchbegriff wählen

Oberschützen

Neuer burgenländischer Superintendent Robert Jonischkeit feierlich in sein Amt eingeführt

“In Religion und Kirche brauchen wir mehr Widerspruchsgeist” - Festgottesdienst in Mörbisch Mörbisch (OTS) - Mit einem Festgottesdienst in Mörbisch am Neusiedler See ist der neue evangelisch-lutherische Superintendent im Burgenland Robert Jonischkeit durch Bischof Michael Chalupka in sein Leitungsamt eingeführt worden. Bei der Feier am Samstag, 16. Oktober, rief der bisherige Pfarrer von Kufstein dazu auf, öfter “gegen den Strom” zu schwimmen: “Vom Widerspruchsgeist brauchen wir in Religion und Kirche

„Die große Burgenland Tour – Pimiskern wandert“ als Programmaktion des ORF Burgenland

Ab Samstag, dem 8. Mai 2021, nach "Burgenland heute", im Programm von Radio Burgenland und auf burgenland.ORF.at Eisenstadt (OTS) - Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kann „Die große Burgenland Tour“ in diesem Frühjahr nicht veranstaltet werden. Die Routen der beliebten Publikumswanderung stehen jedoch fest. Daher präsentiert der ORF Burgenland diese im Mai und Juni in Form von TV-, Radio- und Online-Beiträgen. ORF-Burgenland-Moderator und Wanderguide Michael Pimiskern stellt die Routen, die die

Robert Jonischkeit ist neuer evangelischer Superintendent im Burgenland

Kufsteiner Pfarrer erreicht Zweidrittelmehrheit im ersten Wahlgang - “Will aktiv Kirche fit für die Zukunft machen” Oberschützen (OTS) - Der neue Superintendent der Evangelischen Diözese Burgenland heißt Robert Jonischkeit. Der 47-jährige Kufsteiner Pfarrer wurde von den Delegierten der Superintendentialversammlung am Samstag, 6. März, in Oberschützen zum Nachfolger von Manfred Koch gewählt. Die nötige Zweidrittelmehrheit erhielt Jonischkeit bereits im ersten Wahlgang. 48 Stimmen entfielen auf den

BMI: Gedenkstein für Gendarm Karl Halaunbrenner zum Gedenken an das Novemberpogrom enthüllt

Innenminister Nehammer und Präsident Deutsch enthüllten „Stolperstein“ in Herrengasse in Erinnerung an vehementen Gegner der Nationalsozialisten Wien (OTS) - „Wir bringen uns heute einen Mann in Erinnerung, der an seinen Idealen festgehalten hat und vehement gegen die Nationalsozialisten aufgetreten ist“, sagte Innenminister Karl Nehammer bei der Enthüllung eines „Stolpersteins“ in Gedenken an den Gendarmen Karl Halaunbrenner am 6. November 2020 in der Herrengasse in Wien. „Das war sein Schicksal, und das

Verleihung des Österreichischen Museumsgütesiegels 2020

57 Museen werden dieses Jahr ausgezeichnet, davon 18 Neuverleihungen und 39 Verlängerungen. Somit tragen österreichweit 283 Museen das Gütesiegel! Wien (OTS) - Die Präsentation der Österreichischen Museumsgütesiegel 2020 fand am Donnerstag, dem 8. Oktober 2020, im Rahmen des 31. Österreichischen Museumstages Krems an der Donau statt. Heuer war es coronabedingt nicht möglich die feierliche Überreichung der Qualitätssiegel und Urkunden persönlich mit allen beteiligten Museumsteams vor Ort abzuhalten.

ORF III am Freitag: Birgit Denk und Alex Kristan in „Quiz mit Klasse“, dreimal „Agatha Christie’s Poirot“

Außerdem: „ORF III AKTUELL: Großbritannien hat gewählt“ und „Im Brennpunkt“-Dakapo „Das Drama um den Brexit“ Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information lässt am Freitag, dem 13. Dezember 2019, im Hauptabend Moderatorin und Sängerin Brigit Denk sowie Kabarettist Alex Kristan gemeinsam mit den Klassenbesten des BRG Stockerau und des BG/BRG Oberschützen zum „Quiz mit Klasse“ antreten. Anschließend ermittelt „Agatha Christie’s Poirot“ in drei spannenden Fällen. Doch schon der Vormittag verspricht mit einem

Patek: Österreichs Schulen und Kindergärten treiben Mobilitätswende voran

60 Bildungseinrichtungen erhalten klimaaktiv mobil Auszeichnung für klimaschonende Mobilitätsprojekte Wien (OTS) - Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek zeichnete Kindergärten und Schulen aus ganz Österreich für ihr Engagement für klimafreundliche Schulwege aus. Von Fahrgemeinschaften, Radtagen bis hin zur autofreien Gestaltung von Schulvorplätzen - im Rahmen der Partnerschaft mit klimaaktiv mobil – einer Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) - haben die

Einsatz von Alternativenergien zur Absicherung einer nachhaltigen Wasserversorgung

Am 14. November 2019 fand im Kulturzentrum Oberschützen der 14. Infotag Wasser der PLATTFORM WASSER BURGENLAND (PWB) statt. Oberschützen (OTS) - Rund 240 Teilnehmer konnten sich im Rahmen der Vorträge und einer Fachausstellung über branchenspezifische Neuerungen, über sehr praxisbezogene Themen und Fortbildungsmöglichkeiten informieren. Hauptthema der am Vortag stattgefundenen Pressekonferenz am 13. Nov. in Oberwart war „Einsatz von Alternativenergien zur Absicherung einer nachhaltigen Wasserversorgung“.

Adventzauber im Burgenland

Eisenstadt (OTS) - Kaum ist das Martiniloben vorüber, verbreiten im Burgenland romantische Adventmärkte ihr vorweihnachtliches Flair vor malerischen Kulissen – etwa in Schlössern und Burgen, einer kleinen historischen Stadt oder einem uralten Kellerviertel. Traditionelles Handwerk, allerlei Köstlichkeiten, Kutschenfahrten sowie Krippen- und Kunstausstellungen locken ... Besonders umfangreich ist das Adventprogramm in der Landeshauptstadt Eisenstadt (22.11.-24.12.). Stimmungsvoll präsentiert sich der Adventmarkt im

LSV-Wahl: Eindeutiger Sieg der Schülerunion im Burgenland

Bei den Landesschülervertretungswahlen im Burgenland konnte die Schülerunion 10 von 12 Mandaten für sich gewinnen Wien (OTS) - Mit der heutigen LSV-Wahl in Eisenstadt wurde ein weiterer eindeutiger Sieg für die Schülerunion eingefahren. Zusätzlich zu zwei Landesschulsprechern und damit zwei weiteren Mandaten für die Bundesschülervertretung holte das Team der Schülerunion 10 von 12 Mandate. Die frisch gewählten Landesschulsprecher im Burgenland sind Pascal Kettenhummer (AHS) aus Pinkafeld und dem BRG