Europa Club Live Exklusiv: Gelingt der Europäische Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie?

Wien (OTS) – Eine ambitionierte und rasche Einigung auf den nächsten mehrjährigen EU-Haushalt und den Europäischen Wiederaufbauplan sind angesichts der beispiellosen Krise eine Notwendigkeit und wären auch europapolitische Meilensteine. Ausmaß und Richtung der Beschlüsse werden den weiteren Europäischen Integrationsweg maßgeblich beeinflussen.

Welche Schwerpunkte sollten nun gemeinsam gesetzt werden, um die EU aus der Corona-Krise zu führen und sie zukunftsfit zu machen? Welche Spielräume gibt es für Kompromisse? Inwiefern werden die anstehenden Weichenstellungen Europa und zentrale Politikbereiche verändern?

Über diese und weitere Fragen diskutieren wir bei unserem

Europa Club Live Exklusiv: Gelingt der Europäische Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie?

Freitag, 3. Juli
09:00 Uhr

Zu Gast:

Johannes Hahn, EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung

im Gespräch mit

Paul Schmidt, Generalsekretär Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Livestream [Website
] (https://www.ots.at/redirect/oegfe10)Livestream auf [Youtube
] (https://www.youtube.com/watch?v=Pf4O5fnLPX4&feature=youtu.be) Livestream [Facebook] (https://www.facebook.com/ekoesterreich)

[Mehr Info] (https://www.ots.at/redirect/eceuropa2)

Europa Club Live Exklusiv: Gelingt der Europäische Wiederaufbau nach
der Corona-Pandemie?

Zu Gast:

Johannes Hahn, EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung

im Gespräch mit

Paul Schmidt, Generalsekretär Österreichische Gesellschaft für
Europapolitik

Datum: 3.7.2020, um 09:00 Uhr
Ort: Livestream

Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Sabine Berger
Pressesprecherin
+43 1 51618 324 +43 676 606 2132
Sabine.Berger@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: