POL-OS: Bohmte: Gartenhaus geriet in Brand

Bohmte (ots) – Am Dienstagabend kam es in der Neustadtstraße zum Brand einer Gartenhütte. Der Eigentümer des Grundstücks hatte auf einem direkt an die Hütte angrenzenden Unterstand Dachbahnen mit einem Gasbrenner verschweißt. Nach Beendigung der Arbeiten gegen 18 Uhr bemerkte ein Nachbar kurze Zeit Feuer in der Gartenhütte und alarmierte den Grundstückseigentümer sowie die Bohmter Feuerwehr. Letztendlich konnte das komplett in Flammen stehende Dach der Holzhütte gelöscht werden, allerdings ist das Gartenhaus jetzt nicht mehr nutzbar. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: