POL-PIBIN: Verkehrskontrollen mit hoher Handy-Quote

Bingen (ots) – Bingen, Mainzer Straße, 30.06., 8.00 – 12.30 Uhr. Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurden insgesamt 18 Handyverstöße festgestellt. Entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Fahrer wurden eingeleitet. „Diese hohe Beanstandungsquote hat uns überrascht,“ so Dienststellenleiter Bernd Gemünden, „und erfordert auch die Durchführung weiterer schwerpunktmäßiger Kontrollmaßnahmen, insbesondere weil Fahrzeugführer durch die Nutzung abgelenkt werden und sich nicht mit der erforderlichen Aufmerksamkeit dem Straßenverkehr widmen können.“ Ein Handyverstoß wird mit einem Bußgeld von 100 EUR und 1 Punkt im Zentralregister des Kraftfahrtbundesamtes geahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: