POL-EU: Opferstock aufgebrochen

53945 Blankenheim-Lommersdorf (ots) – Montagmorgen (9 Uhr) bemerkte ein Gemeindemitglied die aufgebrochene Tür der Jakobuskapelle in der Verlängerung der Neuhofer Straße. Unbekannte hatten offensichtlich in der Nacht zuvor das frei zugängliche Kapellengelände betreten, die Zugangstür aufgehebelt und anschließend den Opferstock aufgebrochen. Das darin befindliche Bargeld wurde entwendet.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: