120 Stunden ultrascharfes Tennis: Eurosport und HD+ präsentieren Roland-Garros in UHD HDR

Unterföhring (ots) –

– Tennis-Highlight auf Sand in UHD HDR mit Eurosport 4K auf UHD1 by HD+
– Bis zu 120 Stunden Live-Action: Vom 27. September bis 11. Oktober 2020 alle Partien auf dem Center Court Scharfe Volleys, ultrascharfe Bilder: Eurosport und HD+ zeigen die Roland-Garros French Open bereits zum dritten Mal in Folge in ultrabrillanter Bildqualität: Vom 27. September bis 11. Oktober 2020 wird Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ alle Matches, die auf dem Center Court Philippe-Chatrier stattfinden, in UHD-Qualität mit HDR übertragen. Damit können sich Fans auf 15 Tage Tennis und rund 120 Stunden Live-Action, inklusive der Halbfinal- und Finalspiele, in gestochen scharfer Qualität freuen.

Das wichtigste Sandplatzturnier des Jahres verspricht wieder jede Menge spektakuläre Ballwechsel der besten Spieler und Spielerinnen live aus Paris. Ganz nah dran am Geschehen sind die HD+ Nutzer mit einem UHD-TV. Sie erleben alle Matches vom Court Philippe-Chatrier auf dem Event-Kanal Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ in ultrascharfer Qualität mit HDR – ohne Werbeunterbrechungen und mit deutscher Kommentierung.

Am Finalwochenende können sich die Zuschauer auf spannende Duelle im Kampf um die French-Open-Titel freuen: Das Finale der Frauen ist am 10. Oktober um 15:00 Uhr, sowie das Endspiel der Männer am 11. Oktober um 15:00 Uhr zu sehen.

Thomas Bichlmeir, Director Distribution & Commercial Strategy bei Discovery Deutschland: „Auch in diesem Jahr schlagen Eurosport und HD+ als perfektes Doppel bei Roland-Garros zusammen auf. Es freut uns sehr, dass wir dank der erweiterten Kooperation mit unserem Partner HD+ den Zuschauern in Deutschland die ganze Live-Action auf dem Center Court beim Sandplatz-Highlight des Jahres bereits zum dritten Mal in bester UHD-Qualität präsentieren können. Der Eurosport 4K-Kanal bei HD+ ist ein Muss für alle Tennisfans, die das Center-Court-Feeling gestochen scharf im eigenen Wohnzimmer erleben wollen.“

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH dazu: „Spitzensport ultrabrillant mit HDR. Diese Kombination bringt das Spiel quasi direkt in die Wohnzimmer der Fans. Wenn es einen Ersatz für das Liveerlebnis gibt, dann so. Emotionen, Dramen und Helden sind garantiert. UHD ist längst keine Zukunftsmusik mehr, immer mehr Sender präsentieren ihre Premiuminhalte in dieser Premiumqualität. Das zeigt auch unsere langjährige Kooperation mit Eurosport.“

Empfang mit UHD-Fernseher und HD+

Voraussetzung für ein ultra-brillantes Tennis-Erlebnis ist neben Satellitenempfang über ASTRA 19.2° Ost ein UHD-Fernseher. Zudem benötigen Zuschauer entweder ein HD+ Modul, einen HD+ UHD-Receiver oder einen TV, in dem HD+ bereits integriert ist. Voraussetzung ist dann nur noch das aktive HD+ Sender-Paket.

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 70 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD – neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern sehen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 24 der größten Privatsender in HD-Qualität sowie 2 UHD-Sender – inklusive RTL UHD. Bei neuen TV-Geräten von Panasonic und Samsung bietet die integrierte HD+ Komfort-Funktion den Neustart von laufenden Sendungen, Zugriff auf Mediatheken und einen innovativen TV-Guide.

Für Rückfragen von Journalisten:

Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896 1640
frank.lilie@hd-plus.de


Original-Content von: HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: