Die Martial-Arts-Serie „Warrior“ geht in die zweite Runde

Unterföhring (ots) –

– Zehn neue Episoden vom Schöpfer des Serienhits „Banshee – Small Town. Big Secrets.“
– Serie basiert auf Ideen von Kung-Fu-Legende Bruce Lee
– In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober in der Originalfassung auf Sky
– Ab 18. Dezember wahlweise auch auf Deutsch auf Sky Atlantic Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm (Andrew Koji) ist wieder da! Die zweite Staffel der spektakulären Martial-Arts-Serie „Warrior“ ist in der Nacht vom zweiten auf den dritten Oktober in der Originalfassung auf Sky Ticket sowie auf Sky Q auf Abruf verfügbar. Ab 18. Dezember sind die zehn neuen Episoden wahlweise auf Deutsch auf Sky Atlantic zu sehen. Die Ausstrahlung erfolgt dann immer freitags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Die erste Staffel ist derzeit ebenfalls auf Abruf verfügbar.

Über „Warrior“:

Das düstere, actionreiche Krimidrama spielt während der brutalen Tong-Kriege in San Franciscos Chinatown des späten 19. Jahrhundert. Ah Sahm (Andrew Koji), ein Wunderkind der Kampfkünste, emigrierte unter mysteriösen Umständen von China nach San Francisco. Dort stellt er seinen Wert als Kämpfer unter Beweis und wird zum Axtmann für die Hop Wei, eine der mächtigsten Tongs (chinesische Familie des organisierten Verbrechens) von Chinatown. Die zweite Staffel folgt den rivalisierenden Chinatown Tongs, die inmitten der wachsenden anti-chinesischen Stimmung, die sie alle zu vernichten droht, um die Vorherrschaft kämpfen.

East meets West: In „Warrior“ lässt „Banshee“-Schöpfer Jonathan Tropper im San Francisco des späten 19. Jahrhunderts westliche und östliche Kulturen aufeinanderprallen – und verschmilzt Martial Arts, Historiendrama, Abenteuer und Western zu einer außergewöhnlichen Actionserie. Dabei ist die Idee nicht neu: Bereits Anfang der 70er-Jahre plante Kung-Fu-Legende Bruce Lee eine Serie, in der ein chinesischer Immigrant – nur mit seinen Kung-Fu-Fertigkeiten bewaffnet – sich im amerikanischen Westen durchschlägt. Das Studio lehnte ab und – so die Sichtweise der Familie Lee – klaute die Kernelemente für ein eigenes Projekt: In „Kung Fu“ spielte dann kein Asiate, sondern David Carradine den chinesischen Kämpfer und wurde prompt zum Star. Für Lees Tochter Shannon, die gemeinsam mit „Fast & Furious“-Regisseur Justin Lin produzierte, ist „Warrior“ aber mehr als eine um 50 Jahre verspätete Wiedergutmachung. Die Serie übersetzt die Ideen ihres Vaters in die epische, horizontale Erzählweise aktueller Serienhits mit komplexen Handlungsbögen – und erschließt Lees Philosophie dadurch einer neuen Fangeneration.

Facts.:

Originaltitel: „Warrior“, Martial-Arts-Serie, USA 2020, 2 Staffel, 10 Episoden à ca. 60 Min., Regie: u.a. Loni Peristere, David Petrarca, Dennie Gordon. Ausführende Produzenten: Jonathan Tropper. Justin Lin and Andrew Schneider, Shannon Lee, Brad Kane, Richard Sharkey. Darsteller: Andrew Koji, Kieran Bew, Celine Buckens , Olivia Cheng , Dianne Doan, Dean Jagger, Langley Kirkwood, Hoon Lee, Christian McKay, Joe Taslim, Jason Tobin, Joanna Vanderham, Tom Weston-Jones, Dustin Nguyen, Chen Tang, Miranda Raison, Maria Elena Laas.

Ausstrahlungstermine:

In der Nacht vom 2. Auf den 3. Oktober in der Originalfassung auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf. Ab 18. Dezember 2020 immer freitags ab 20.15 Uhr und Doppelfolgen, wahlweise auf Deutsch oder Englisch, auf Sky Atlantic HD sowie auf Abruf mit Sky Q, Sky Go und Sky Ticket,

Staffel eins ebenfalls auf Abruf verfügbar.

Über Sky Ticket:

Mit dem Streamingdienst Sky Ticket erleben Kunden das exklusive Programm von Sky flexibel und ohne lange Vertragsbindung. Kunden haben die Möglichkeit, die neuesten Sky Originals, die besten Serien von Partnern wie HBO und Showtime, die aktuellsten Kinoblockbuster sowie exklusiven Live-Sport von Sky auf Geräten ihrer Wahl als Erste zu streamen – komplett ohne Receiver. Sky Ticket ist easy online jederzeit kündbar.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „Westworld“ und „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. „Billions“, Sky Originals aus Italien und UK, wie „Gomorrha – Die Serie“ oder „Chernobyl“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig auf Abruf bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de (http://www.info.sky.de) abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/serien sowie auf www.facebook.com/SkySerien (http://www.facebook.com/SkySerien) und www.instagram.com/skyserien (http://www.instagram.com/skyserien).

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Kontakt für Medien:

Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Tamara Söckler / Melissa Aschauer
Bilder.Presse@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de


Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: