„3 Am Runden Tisch – ein konstruktives Streitgespräch“ zu „Wer zahlt die Krise? Die Reichen oder alle?“

Am 9. April um 22.35 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) – Rekordarbeitslosigkeit, Insolvenzen, Reisebeschränkungen – es fehlen Milliarden Euro an Steuereinnahmen in Österreich. Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie werden noch lange zu spüren sein, die Schere zwischen Arm und Reich ist noch größer geworden. Die Krise trifft vor allem die, die vorher schon wenig hatten. Wer soll für die Krise zahlen? Die Reichen oder alle? In den USA und auch in Neuseeland stehen die Regierenden für Steuererhöhungen für Wohlhabende. Wie soll Österreichs Staatskassa wieder aufgefüllt werden? Führt an neuen Steuern kein Weg vorbei? Was ist gerecht? Wie solidarisch muss man sein?

Darüber diskutieren am Freitag, dem 9. April 2021, um 22.35 Uhr in ORF 2 bei Patricia Pawlicki in „3 Am Runden Tisch“

Antonella Mei-Pochtler
Unternehmensberaterin, Leiterin „Think Austria“ im Bundeskanzleramt

und

Lisa Mittendrein
ATTAC

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: