Grüne Radrettung startet in die neue Saison

Kilian Stark: Kostenlose Fahrradchecks in ganz Wien bis Ende Juni

Wien (OTS) – Die Grünen Wien starten wieder die „Grüne Radrettung“, das bewährte kostenlose Grüne Fahrradservice, das sich seit mehr als 17 Jahren hoher Beliebtheit erfreut. Heuer gibt es bis Ende September 2021 rund 80 Termine in ganz Wien, an denen Fahrräder von kompetenten FahrradmechanikerInnen kostenlos überprüft werden. Im Service inkludiert sind die Überprüfung von Schaltung und Bremsen, Verschleißteilkontrolle, kleines Service. Wenn nötig, wird auch ein Schlauch gewechselt – oder auch nur der Reifen aufgepumpt. Bisher wurden rund 30.000 Fahrräder kostenlos serviciert.

„Wer mit dem Rad in der Stadt unterwegs ist, verbessert die Luft und schützt die Umwelt. Immer mehr Menschen sind in Wien mit dem Rad unterwegs und leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Mit diesem kostenlosen Radcheck ermöglichen es die Grünen Wien, umweltfreundliche Mobilität für alle günstiger zu machen“, so Verkehrssprecher Kilian Stark von den Grünen Wien.

Wer sein Fahrrad checken lassen möchte, kommt einfach mit dem Rad zu einem der vielen Termine der Radrettung – möglichst früh, die Nachfrage ist groß, Voranmeldungen sind nicht möglich. Es wird darauf hingewiesen, dass die Maskenpflicht und der 2-Meter-Abstand eingehalten werden müssen.

Alle Termine an verschiedenen Standorten in ganz Wien gibt‘s unter [www.radrettung.at] (http://www.radrettung.at/).

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 – 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: