Die Gärten der Region Murau

…wo die Seele aufblüht

Murau (OTS) – Die Gärten von Murau… wo die Seele aufblüht. Die Murauer Bergwelten, von der Frauenalpe über die Grebenzen bis zum Lachtaler Zinken, laden nicht nur zum klassischen Wandern ein. Sie bieten überdies hinaus die Möglichkeit, faszinierende Gärten als besonderes Wanderziel zu wählen. Die erblühenden Landschaften und Gärten in der Region Murau sind wahre Inspirationsquellen und ermöglichen neben zahlreichen Motiven für Fotografie und Landschaftsmalerei auch Gelegenheiten zum Innehalten und Staunen. In den magischen Gärten der Region Murau erlangt der Begriff „blühende Fantasie“ eine neue Bedeutung.

„Während der Pandemie haben wir das Potenzial unserer Gärten als Wanderziel, Erholungs- und Kulturraum sowie Energiequelle erkannt“, stellt Region Murau Geschäftsführerin Maria Wilhelm fest.

Blühende Vielfalt: Den natürlichen Gegebenheiten angepasst, existieren in der Region Murau Aufsehen erregende, individuelle Gärten vom alpinen Raum bis ins Tal:

* Als kraftvoller Ort etabliert sich der prächtige Stiftsgarten in St. Lambrecht zum Schau-, Erlebnis- und Nutzgarten und offenbart sich als Paradies für Natur- und Kunsterlebnisse.

* Im weltweit ersten NaturLesePark präsentieren sich in
künstlerisch gestaltetem Ambiente ausgefallene Skulpturen und meditative Texttafeln von Paracelsus bis Goethe, die zum Lesen, Nachdenken, Meditieren und Spazieren einladen.

* Ein kleines Refugium stellt der inspirierende Lebensphasengarten MIRAVITA in Neumarkt dar, in dem sich alles um den Lebenslauf des Menschen dreht. Zehn blühende Gartenräume symbolisieren die Lebensphasen und den Weg des Menschen.

* Im Schlossgarten Murau entfaltet sich eine wunderbare Gartenwelt, die liebevoll gepflegt und gehegt wird und bei einer Führung bestaunt werden kann.

* Der frei zugängliche Landschaftspark von Schloss Lind mit seinem Anderen Heimatmuseum in Neumarkt ist für Kunstinteressierte die erste Adresse.

* Die Kraft der Steine und das persönliche Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt vom Edelsteingarten im Bergsteigerdorf Krakaudorf.

Mag. Maria Theresia Wilhelm
Geschäftsführung
TVB TourismusRegion Murau
A-8850 Murau I Liechtensteinstr. 3-5
Tel. +43 (0) 3532/2720 I Fax. DW-4

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: