Barbara Stöckl im Gespräch mit Ursula Plassnik, Johann-Philipp Spiegelfeld, Lydia Prenner-Kasper und Matthias Liener

In „Stöckl.“ am 22. Juli um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) – In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 22. Juli 2021, um 23.05 Uhr in ORF 2 die ehemalige Politikerin und Diplomatin Ursula Plassnik, Pilot und „Herrschaftszeiten!“-Moderator Johann-Philipp Spiegelfeld, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und Musiker Matthias Liener zu Gast bei Barbara Stöckl:

„Man sammelt so viele Gegenstände an durch dieses Nomadenleben. Es ist ähnlich einem Schneckenhaus, das man immer mit sich trägt“, so Ex-Botschafterin Ursula Plassnik, die sich gerade mitten im Umzugs-Chaos zwischen Bern und Wien befindet. Anlässlich ihrer Pensionierung baut sich die gebürtige Kärntnerin nach Jahren in der Schweiz nun wieder ihren Lebensmittelpunkt in Wien auf. In „Stöckl.“ blickt sie auf ihre internationale Karriere zwischen Politik und Diplomatie zurück und gibt Einblicke in beide Welten.

Diplomatie spielt auch in der Welt des Adels eine wichtige Rolle, weiß Johann-Philipp Spiegelfeld. Der Linienpilot, der aus einem alten Adelsgeschlecht stammt, hat sich nun aus dem Cockpit vor die Kamera gewagt und präsentiert seit 20. Juli jeden Dienstag um 21.05 Uhr in ORF 2 die neue ORF-Serie „Herrschaftszeiten!“, in der österreichische Schlösser und ihre Besitzer/innen vorgestellt werden.

Außerdem zu Gast bei „Stöckl.“: Die Wiener Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper. Die ausgebildete Bürokauffrau wagte 2011 den Sprung ins Rampenlicht und ist seither ein Fixstern am heimischen Kabaretthimmel.

Viele Fans, darunter auch so prominente wie Tom Neuwirth alias Conchita Wurst, hat inzwischen auch Sänger Matthias Liener gesammelt. Der ehemalige Sängerknabe macht heute mit Elektro-Pop auf sich aufmerksam und möchte dabei auch gesellschaftliche Konventionen und Geschlechtergrenzen ausloten.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: