Digitaler Grenzgang: Neues Programm für Kommunikatoren und Juristen an der Uni Wien

Fünf Monate berufsbegleitende Weiterbildung mit internationalen Experten an den Schnittstellen von „Digital Communication and Law“

Wien (OTS) – Medienhaus Wien und das Postgraduate Center der Universität Wien starten Ende Oktober einen neuen, berufsbegleitenden Zertifikatkurs. Er richtet sich an JuristInnen und KommunikationsexpertInnen, die gemeinsam an den beruflichen Schnittstellen über die digitale Zukunft nachdenken. „Recht ist immer auch Kommunikation, und Kommunikation hat immer auch rechtliche Aspekte“, beschreiben Nikolaus Forgó, Leiter des Instituts für Innovation und Digitalisierung im Recht und Medienhaus Wien-Geschäftsführer Andy Kaltenbrunner, die gemeinsam das akademische Programm mit viel Praxisnähe und Zeit für Erfahrungsaustausch konzipiert haben.

Als Lehrende wurden unter anderem EuGH-Richter Viktor Kreuschitz, VwGH-Richter und Rundfunkexperte Hans Peter Lehofer, Justizministerin a.D. Maria Berger, Journalismus- InnovationsforscherInnen von internationalen Universitäten wie Klaus Meier (Eichstätt), José Garcia Avilés (Elche/Valencia) und Alexandra Borchardt (Berlin) gewonnen, sowie digitale MedienstrategInnen wie Nana Siebert (Chefredaktion Der Standard) oder Mark Frankel (London, ehemaliger Leiter von BBC-Social Media). Der österreichische Public Affairs- und Lobbying-Experte Peter Köppl lehrt ebenso wie die in IT- und Digitalrecht spezialisierten AnwältInnen Sonja Dürager, Eva Hammertinger, Sophie Martinetz und Lukas Feiler.

Der Zertifikatskurs „Digital Communication and Law“ beginnt am 20. Oktober, findet an 16 Abenden und neun Samstagen aufgrund der Pandemie online statt und schließt mit einer Präsenzwoche im Februar 2022 in Wien. Die Teilnahmekosten des auf Englisch gehaltenen Lehrgangs betragen 4.900 Euro. Anmeldung ist noch bis 30. September 2021 möglich.

Detaillierte Programminformation unter www.postgraduatecenter.at/en/programs/law/

Mag. Sonja Luef
Medienhaus Wien Forschung und Weiterbildung GmbH
A-1160 Wien, Brunnengasse 47
Tel.: +43 699 148 948 49
office@mhw.at, http://www.mhw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: