ORF III am Donnerstag: „Land der Berge“-Premiere „Die Alpen im Herbst“, „Politik live: Krise abgewendet – Wie geht es jetzt weiter?“

Außerdem: „bisjetzt“ zum 60. Geburtstag Alfred Dorfers, „Kultur Heute: Künstlergespräch“ mit Bastian Pastewka, Nationalratssitzung live

Wien (OTS) – ORF III Kultur und Information begibt sich am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, in einer neuen „Land der Berge“-Doku nach Tirol und beleuchtet „Die Alpen im Herbst“. Anschließend dreht sich in „Politik live“ bei Peter Fritz alles um die vorerst überstandene Regierungskrise und die weiteren Konsequenzen. Danach setzt ORF III den mehrtägigen Schwerpunkt zum 60. Geburtstag von Alfred Dorfer mit dem Best-of-Programm „bisjetzt“ fort.

Ab 9.05 Uhr überträgt „Politik live“ die Nationalratssitzung. Nach der Budgetrede von Finanzminister Gernot Blümel am Mittwoch startet der Nationalrat am Donnerstag mit den parlamentarischen Beratungen über den von der Regierung für 2022 vorgelegten Budgetentwurf. Auf der Tagesordnung stehen außerdem SPÖ-Anträge aus dem Familienausschuss und Materien aus dem Unterrichtsausschuss, unter anderem ein Gesetzesvorschlag zur Ausweitung der Ausbildung von Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen.

Um 19.45 Uhr präsentiert „Kultur Heute“ eine neue Ausgabe der ORF-III-„Künstlergespräche“. Dieses Mal trifft ORF-III-Moderator Peter Fässlacher den deutschen Komiker Bastian Pastewka zum Vier-Augen-Interview.

Im Hauptabend zeigt ORF III die „Land der Berge“-Neuproduktion „Die Alpen im Herbst“ (20.15 Uhr). In den Lechtaler Alpen beginnend zeigt der Film von Hans Jöchler, wie der Herbst in die Landschaft einzieht. In dieser Jahreszeit gewinnt die Natur an Kontrasten und Konturen – die duftenden Wälder erstrahlen in roten, gelben und grünen Nuancen. Im Tiroler Oberland werden nun auf traditionelle Weise die Erdäpfel geerntet. Eichhörnchen sammeln ihre Vorräte für den Winter und die vom Aussterben bedrohten Birkhühner picken genussvoll Vogelbeeren, um sich Energie und Nährstoffe für die kalte Jahreszeit zu sichern.

Anschließend diskutiert Peter Fritz um 21.05 Uhr in „Politik live“ mit seinen Gästen über das Thema „Krise abgewendet – Wie geht es jetzt weiter?“. Die vergangenen zehn Tage waren die innenpolitisch turbulentesten seit Langem und gipfelten am Wochenende im Rücktritt von Bundeskanzler Sebastian Kurz. Mit Alexander Schallenberg hat Österreich seit Montag einen neuen Kanzler. Aber ist damit jetzt alles wieder gut? Ist die Regierungszusammenarbeit mittelfristig gesichert? Und kann das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik so wieder hergestellt werden?

In der ORF-III-„Donnerstag Nacht“ blickt Jubilar Alfred Dorfer um 21.55 Uhr auf sein kabarettistisches Werk zurück: „bisjetzt“ bilanziert vier Solo- und etwa ein Dutzend weiterer Programme, die er gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen wie u. a. Roland Düringer, Josef Hader oder Andrea Händler auf die Bühne gestellt hat.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: