Suchbegriff wählen

Alpen

„Niederösterreich…erfrischend trendy“: Aktivurlaub und Ausflugsideen

LH Mikl-Leitner: In Niederösterreich gibt es das ganze Jahr über viele Möglichkeiten und Ideen, aktiv zu werden Ob ruhig oder voll Action, am Berg, im Fluss oder über die Wiesen: Niederösterreich ist für jeden Urlaub das richtige Ziel. Gravelbiken, Trailrunning, Yoga am Berg oder Flusswandern per Kajak – Niederösterreich ist zu jeder Jahreszeit entspannend, aber auch „erfrischend…trendy“. „Viele Menschen kommen wegen der schönen Natur nach Niederösterreich, und viele, die hier sind, genießen die

300 Tonnen Transport für die Energiewende: Riesentrafo für das APG-Umspannwerk Wagenham

Neue Netz-Abstützung für wachsende Wirtschaftsregion Oberösterreich In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10.4) wurde der erste von zwei 380 kV/110 kV-Transformatoren im Umspannwerk Wagenham (Oberösterreich) der Austrian Power Grid (APG) angeliefert. Ausgehend vom Siemens Energy-Werk im steirischen Weiz wurde der Riesentrafo mit einem Gewicht von rund 300 Tonnen zuerst mit der Bahn zum Bahnhof Braunau und von dort mittels einem 90 Meter langen Schwertransporter weiter in das neue Umspannwerk Wagenham

Staufrei über den Großglockner – Anreise wird zum ersten Urlaubstag

Die Großglockner Hochalpenstraße ist die Alternative zum belastenden Stau auf der Autobahn (A10). Vergünstigt werden so An- und Rückreise zum österreichischen Urlaubserlebnis. Aufgrund der Tunnelsanierungsarbeiten auf der A10 (Tauernautobahn) bietet sich die Großglockner Hochalpenstraße in den Zeiten in denen DIE A10 NUR EINSPURIG BEFAHRBAR ist (Ende April bis Ende Oktober, ausgenommen Juli und August) als erlebnisreiche und staufreie Alternativvariante auf dem Weg in den Urlaub nach Kärnten und Salzburg

Alpine Cruise – Mit der Rhätische Bahn auf eine „Schienenkreuzfahrt“ gehen

EINFACH EINSTEIGEN UND NICHTS VERPASSEN. AUF DER SCHIENENKREUZFAHRT LASSEN SICH DIE BELIEBTESTEN HIGHLIGHTS, ABER AUCH WENIGER BEKANNTE PERLEN DES GRÖSSTEN FERIENKANTONS DER SCHWEIZ GENIESSEN.  Auf der Alpine Cruise bringt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vorbei an den schönsten und außergewöhnlichsten Orte Graubündens ins italienische Tirano. Der Weg der optional vier-, fünf- oder achttägigen Fahrt ist dabei genauso das Ziel wie die Destinationen, die entlang der Arosalinie, der Albulalinie und der Berninalinie zu

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des Österreichischen Alpenvereins als weiteres „Warnsignal an die Klimapolitik“ DIE EHRENAMTLICHEN GLETSCHERMESSER DES ÖSTERREICHISCHEN ALPENVEREINS HABEN FÜR IHREN AKTUELLEN GLETSCHERBERICHT 93 GLETSCHER IN ÖSTERREICH BEOBACHTET ODER VERMESSEN: ALLE AUSSER EINER ZOGEN SICH IM GLETSCHERHAUSHALTSJAHR 2022/23 ZURÜCK. IM VERGLEICH ZUM LETZTJÄHRIGEN BERICHT SIND DIE EINSTIGEN EISRIESEN VON 2022 AUF 2023 IM MITTEL UM 23,9 M KÜRZER GEWORDEN. DIES IST NICHT NUR DER DRITTHÖCHSTE WERT

ORF-III-Wochenhighlights: Doku-Premiere „Mythos Reichsautobahn“, „MERYN am Montag“ über den Rückenschmerz

Außerdem: neue Ausgabe „Werner Grubers Experimentalküche“, „Der Rosenkavalier“ u. v. m. – von 8. bis 14. April 2024 Wien (OTS) - Gesundheit in ORF III: Rückenschmerz und Tricks mit Medizinprodukten In „MERYN am Montag“ (8. April) beantwortet ORF-III-Gesundheitsexperte Siegfried Meryn Publikumsfragen zum Thema „Rückenschmerz“ (18.45 Uhr). Was kann man tun, um möglichst wenig Lebensqualität einzubüßen und den Rücken zu stärken? Wie kann chronischen Rückenschmerzen vorgebeugt werden und ab welchem Zeitpunkt

Stopp Ausbau Kraftwerk Kaunertal: Umweltschutzorganisationen appellieren mit Mitmach-Aktion an Tirols Landeshauptmann

GLOBAL 2000 und WWF starten E-Mail-Aktion: Naturverträgliche Energiewende gefordert - LH Mattle muss Ausbau Kraftwerk Kaunertal stoppen und einzigartiges Platzertal retten Die Umweltschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF Österreich warnen mit einer öffentlichen Protestaktion im Tiroler Kühtai vor den Folgen des geplanten Mega-Ausbaus des Kraftwerks Kaunertal. Das ist zugleich der Startschuss für eine gemeinsame E-Mail-Protestaktion, die sich direkt an den Tiroler Landeshauptmann Anton Mattle richtet. In

Citizen Science Day im Naturhistorischen Museum

Am Citizen Science Day, Samstag, 6. April 2024, sind alle Interessierten herzlich eingeladen, von 10 bis 17 Uhr Citizen Science kennenzulernen und auszuprobieren. Wie funktioniert Citizen Science und wo kann man mitforschen? An diesem Tag erfährt man hautnah, wie vielfältig das Angebot ist, sich auch als Laie an wissenschaftlicher Arbeit zu beteiligen. Am NHM-Citizen Science Day feiert nicht nur das wahrscheinlich größte Videospiel Österreichs seine Premiere, sondern es werden auch aktuelle

Martini Sportswear präsentiert die Spring/Summer Kollektion 2024

Multisport als Fokus der neuen Kollektion Martini Sportswear aus Annaberg (Salzburg, Österreich) verspricht frischen Wind für die neue Saison und überzeugt mit funktionalen, qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Produkten: Egal ob zum Wandern, Bergsteigen, Radeln oder Laufen - der Anspruch an die neue Kollektion lautet klar „Multisport“ und hält für alle Outdoor-Aktivitäten die richtige Bekleidung bereit.  Inspiriert von den umliegenden Alpen, konsequent weiterentwickelt und getestet durch Martini

Czernohorszky: Erweiterung des Wasserbehälters Schafberg vor der Fertigstellung

Ein Drittel der Maßnahmen der Strategie „Wiener Wasser 2050“ ist bereits umgesetzt Die Erweiterung des Wasserbehälters Schafberg in Hernals steht kurz vor der Fertigstellung. Im April wird eine zusätzliche Wasserkammer in Betrieb genommen und mit frischem Quellwasser aus den Alpen befüllt. Das Speichervolumen am Standort Schafberg steigt durch die dritte Wasserkammer von 23 Millionen auf 60 Millionen Liter Wasser. Der Wasserbehälter sichert direkt die Versorgung für Ottakring, Hernals und Währing und