ORF III am Freitag: „So ein Theater“-Tripel mit Otto Schenk in „Der Unbestechliche“ aus dem Theater in der Josefstadt

Außerdem: „Der falsche Jacobson“ und „Kreisverkehr – Eine Groteske von und mit Otto Grünmandl“

Wien (OTS) – ORF III Kultur und Information lädt das TV-Publikum am Freitag, dem 26. November 2021, zu einem unterhaltsamen dreiteiligen Theaterabend – mit Publikumslieblingen wie Otto Schenk, Mercedes Echerer und Otto Grünmandl.

Im Hauptabend präsentiert die Reihe „So ein Theater“ die Josefstadt-Aufzeichnung von Hugo von Hofmannsthals Lustspiel „Der Unbestechliche“ (20.15 Uhr) aus dem Jahr 1974. Der hochvornehme Diener Theodor (Otto Schenk) hat seinen Dienst beim jungen Baron Jaromir (Heinz Ehrenfreund) quittiert, weil ihm die sittliche Einstellung seines Herrn missfiel, denn Jaromir betrügt seine Frau mit gleich zwei Gespielinnen. Die Mutter des jungen Barons (Angela Salloker) gibt dem Diener den Segen, die weiblichen Bekanntschaften von Jaromir mit List aus dem Hause zu vertreiben. Dabei verstrickt sich der Diener aber selbst in amouröse Abenteuer.

Danach um 22.10 Uhr geht es mit der 1993 aufgezeichneten Inszenierung von „Der falsche Jacobson“ aus den Wiener Kammerspielen weiter. Die selbstbewusste, erfolgreiche junge Sarah Goldman (Mercedes Echerer) hat in ihrem Leben nur ein Problem: Ihre Eltern haben ganz präzise Vorstellungen vom zukünftigen Schwiegersohn. Sarah inszeniert eine abenteuerliche Geschichte, sodass von zwei Anwärtern am Ende genau der übrig bleibt, den die Eltern für den anderen halten. In weiteren Rollen sind Susi Nicoletti, Martin Zauner und Gideon Singer zu erleben.

Der Theaterabend schließt um 23.55 Uhr mit „Kreisverkehr – Eine Groteske von und mit Otto Grünmandl“ aus der Kulisse Wien 1994. Grünmandl setzt sich in seinem berühmten szenischen Monolog humoristisch mit den Absurditäten der österreichischen Straßenverkehrsordnung auseinander.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: