Superzicken und Kindsköpfe: Neues bei „Walking on Sunshine“ und „Familiensache“

Zwei neue Folgen der ORF-1-Komödienserien am 29. November

Wien (OTS) – Während die einen auf der Wolke des Erfolgs schweben, sollten sich die anderen lieber warm anziehen: Proschat Madani, Robert Palfrader und Aaron Karl are „Walking on Sunshine“ again, wenn am ORF-1-Serienmontag, dem 29. November 2021, um 20.15 Uhr eine neue Folge der dritten Staffel der ORF-Dramedy bevorsteht. Was es mit Geschwisterliebe wirklich auf sich hat, ist Thema in einer Episode der ORF-Komödienserie „Familiensache“ um 21.05 Uhr.

Mehr zu den Inhalten

Walking on Sunshine: Folge 29 (Serienmontag, 29. November, 20.15 Uhr, ORF 1)
Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf und Harald Windisch sowie Gregor Seberg (als Episodengast); Regie:
Holger Barthel

Während Ignaz (Gregor Seberg) seinen Erfolg genießt, muss Karl (Harald Windisch) schauen, wo er bleibt. Denn seine Ehefrau, die Kanzlerin, wurde mit seiner Hilfe gestürzt und hat ihn natürlich rausgeschmissen. Auch Tilia (Proschat Madani) ist nicht so richtig in Feierlaune, denn jetzt wird wohl ihr Mann die Karriereleiter in der Partei nach oben fallen, und sie würde zur Kanzlergattin degradiert werden. Conny (Selina Graf) findet Gefallen an ihrer #angryconny-Rolle, bis endlich ein netter junger Mann am Horizont auftaucht. Für Lukas (Aaron Karl) läuft es eigentlich wieder richtig gut, wenn Jana (Tanja Raunig) ihn nicht immer wieder an die Entführung von Otto (Robert Palafrader) erinnern würde. Diese Episode in seinem Leben hat Wetterstar Otto wiederum längst vergessen, denn er hat es jetzt mit einer wirklichen Bedrohung zu tun, die es aus der Welt zu schaffen gilt. Und wie wörtlich das gemeint ist, wird Ignaz allzu eindrucksvoll bewusst, anders gesagt: Ente gut, alles gut.

„Walking on Sunshine“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Dor Film.

Familiensache: Folge 9 (Serienmontag, 29. November, 21.05 Uhr, ORF 1) Mit u. a. Katrin Lux, Robert Stadlober, Andreas Vitásek und Margarethe Tiesel sowie Alexander Pschill und Fanny Krausz in Episodenrollen; Regie: Esther Rauch

Geschwisterliebe, Talentsuche und Aprilscherze: Céline (Lucy Gartner) und Hanna (Alice Prosser) sind wirklich sehr unterschiedlich – kurz gesagt: Céline schmust gerne, Hanna liest gerne. Und diese Tatsache sorgt nicht nur zwischen den Schwestern für Spannungen, sondern auch bei Dani (Katrin Lux) und Andi (Robert Stadlober). Dr. Nemeth (Andreas Vitásek) bekommt fast den Eindruck, Céline wird von ihren Eltern völlig unterschätzt, während Hanna glorifiziert wird. Und deshalb beginnen Andi und Dani, nach Célines Talenten zu suchen, und werden anders fündig, als es sich Dr. Nemeth erwartet. In diesem Wirrwarr ist Luki (Leopold Pallua) oft froh, dass er unter dem Radar läuft – aber wirklich ganz vergessen will er auch nicht werden.

„Familiensache“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Interspot Film (basierend auf dem Format „La Famiglia“ von Studio Israel, vertrieben durch Armoza Formats).

Die Sendungen werden auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream bereitgestellt und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand angeboten. Alle Folgen von „Walking on Sunshine“ (Staffeln eins bis drei) und „Familiensache“ sind außerdem schon jetzt auf Flimmit (www.flimmit.at) zu sehen.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: