Gift of Life Donor Program bricht nationale Rekorde bei der Rettung von Leben 705 Organspender, was zu 1.732 lebensrettenden Transplantationen führt

Philadelphia (ots/PRNewswire) – Der neue CEO Richard Hasz lobt die Region – die großzügigste der Nation in 14 aufeinanderfolgenden Jahren – und das Team von „Helden“ für ihr außergewöhnliches Engagement

Das Gift of Life Donor Program ist unter allen 57 US-amerikanischen Organbeschaffungsorganisationen (OPO) erneut führend bei der Rettung von Leben. Im 14. Jahr in Folge hat Gift of Life die meisten Organe für Transplantationen koordiniert und damit die höchste Anzahl von Organspendern erreicht, die jemals von einem US-amerikanischen OPO verzeichnet wurde. Dank der großzügigsten Gemeinschaft des Landes, engagierter Mitarbeiter, die rund um die Uhr für jeden Menschen auf der Warteliste arbeiten, und Krankenhauspartnern, die sich dafür einsetzen, jedes mögliche Leben zu retten, war Gift of Life im Jahr 2021 landesweit führend:

* Die meisten Organspender – koordinierte lebensrettende Spenden von
705 Organspendern, so viele wie nie zuvor in den USA.

* Die meisten transplantierten Organe – diese Spenden führten zu 1.732 Transplantationen, den meisten in den USA im Jahr 2021.

* Die meisten transplantierten Nieren – koordinierte 1.007 Nierentransplantationen – die meisten in der Geschichte der USA. Angesichts der zunehmenden Zahl von Nierenerkrankungen, die oft mit häufigen Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck einhergehen, gibt dies allen, die darauf warten, Hoffnung. Besonders groß ist der Bedarf in multikulturellen Gemeinschaften. In den 14 Transplantationszentren der Gift of Life-Region waren 56
Prozent der Nierenempfänger farbige Menschen.

Das Gift of Life Donor Program hat seinen Hauptsitz in Philadelphia und ist das vom Bund benannte OPO, das die östliche Hälfte von Pennsylvania, den südlichen Teil von New Jersey und Delaware versorgt. Die jährliche Spendenrate von Gift of Life gehört mit 62 Organspendern pro Million Einwohner zu den höchsten der Welt.

Richard Hasz ist der langjährige Leiter des klinischen Teams, das für die hervorragende Arbeit von Gift of Life verantwortlich ist. Am 4. Januar wurde er Präsident und CEO von Gift of Life Donor Program, Gift of Life Family House und Transplant Foundation, nachdem er seit 1999 als Vizepräsident für klinische Dienste tätig war.

„Ich fühle mich geehrt und inspiriert von der Gemeinschaft von Gift of Life, die Jahr für Jahr die großzügigste im ganzen Land ist, was Spenden angeht. Es braucht ein Team von Helden — Spender, Spenderfamilien, Mitarbeiter von Gift of Life und Krankenhauspartner — um das Leben von Menschen auf der Warteliste für Organe zu retten. Ohne jeden einzelnen von ihnen wäre die Organspende nicht möglich“, sagte Hasz. „Während ich dieses neue Kapitel als CEO aufschlage, weiß ich, dass unser Team weiterhin führend sein wird, wenn es darum geht, sich für die Tausenden von Patienten einzusetzen, die auf eine zweite Chance auf Leben warten, alle zu ehren, die das Geschenk des Lebens geben, und den Familien der Spender Trost zu spenden. Sie sind unbekannte Helden, die rund um die Uhr arbeiten, um Familien zu unterstützen und es ihnen zu ermöglichen, ein lebensrettendes Vermächtnis für ihre Angehörigen zu schaffen. Es braucht schlaflose Nächte, klinisches Fachwissen und ein tiefes Reservoir an Mitgefühl. Gemeinsam streben wir nach einem Tag, an dem niemand mehr auf eine Transplantation wartet.“

In diesem Video sprechen ein Leberempfänger und die Mutter des Spenders, der ihm das Leben gerettet hat, darüber, wie dieses außergewöhnliche Geschenk ihr beider Leben verändert hat und eine tiefe Freundschaft zwischen zwei Familien mit unterschiedlichem Glauben, Rasse und Hintergrund
https://www.youtube.com/watch?v=WBi-XXxs3c4

Im Jahr 2021 entnahm Gift of Life außerdem lebensverlängerndes Gewebe von 2.399 Spendern, darunter 1.348 Spender von Muskelgewebe und 1.894 Spender von Hornhaut. Diese Spenden können mehr als 110.000 Menschen zugute kommen: Knochenspenden für orthopädische und sportliche Verletzungen, Hautspenden zur Heilung von Verbrennungspatienten und für rekonstruktive Operationen, Herzklappenspenden zur Behebung lebensbedrohlicher Defekte und Hornhautspenden für das Geschenk des Sehens.

Die Abteilung Klinische Dienste von Gift of Life wird nun von Christine Radolovic, MS, BSN, RN, geleitet. Sie ist seit 20 Jahren bei Gift of Life tätig und wurde kürzlich von der Leiterin der mehr als 65 Transplantationskoordinatoren der Organisation zum Chief Clinical Officer befördert. Als ehemaliger Krankenschwester auf der Intensivstation kennt Radolovic die kritische Partnerschaft zwischen Gift of Life und seinem Netzwerk von 129 Akutkrankenhäusern und 14 Transplantationszentren aus erster Hand. „Unsere Krankenhauspartner arbeiten Seite an Seite mit uns, um jede Spende zu ermöglichen“, sagte Radolovic. Jedes Jahr werden Krankenhäuser von Gift of Life für ihre Arbeit ausgezeichnet. In diesem Video reflektieren die Mitarbeiter und Führungskräfte von Temple Health über diese lebensrettende Partnerschaft:
https://www.youtube.com/watch?v=bfw43vr4o0s

Radolovic arbeitet bei Gift of Life als Transplantationskoordinator und unterstützt Spenderfamilien während des Spendeprozesses. „Die Koordinatoren arbeiten rund um die Uhr und setzen sich für jeden Menschen ein, der auf eine lebensrettende Spende wartet, und helfen den Spenderfamilien in den schwierigsten Momenten ihres Lebens“, sagte sie. In diesem News-Clip spricht ein Transplantationskoordinator von Gift of Life über diese anspruchsvolle und erfüllende Arbeit.
https://www.donors1.org/gift-of-life-transplant-coordinator-explains-organ-donation-process-for-both-families-and-recipients/

Spende und Transplantation wären ohne die Großzügigkeit der heldenhaften Spender und Spenderfamilien nicht möglich. „Gift of Life hat das Privileg, die großzügigste Gemeinschaft der Nation in Sachen Organspende zu bedienen“, sagte Jan L. Weinstock, Esq., Chief Administrative Officer und General Counsel. Gift of Life unterstützt die Familien von Spendern in ihrer Trauer mit fortlaufender Beratung und Programmen, einschließlich der jährlichen Life and Legacy Celebrations, die die Helden unter den Spendern und ihre Familien würdigen. Besuchen Sie die virtuelle Zeremonie unter:
https://www.donors1.org/families-of-donors/llc/llc4/

„Trotz der historischen Großzügigkeit unserer Region dürfen wir nicht vergessen, dass es nach wie vor eine enorme Kluft zwischen der Zahl der Erwachsenen und Kinder, die auf Organe warten, und der Zahl der verfügbaren Organe gibt“, fügte Weinstock hinzu. „Wir brauchen dringend jeden, der sich als Organspender registrieren lässt, um ein Zeichen zu setzen, dass wir als Gesellschaft füreinander da sind und daran glauben, Leben zu retten.“

Mehr als 100.000 Menschen in den USA und mehr als 5.000 im Versorgungsgebiet von Gift of Life warten auf eine lebensrettende Organtransplantation. Im ganzen Land sterben jeden Tag 20 Menschen beim Warten. Die Entscheidung, sich als Organ- und Gewebespender registrieren zu lassen, ist einer der selbstlosesten Akte der Liebe und Menschlichkeit. Es dauert nur 30 Sekunden, sich zu registrieren und Leben zu retten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter: donors1.org
https://www.donors1.org/learn-about-organ-donation/sign-up-to-save-li
ves/

Führend in Innovation und Bildung

Gift of Life ist weltweit für seine Führungsrolle und seine wissenschaftliche Arbeit im Bereich der Organ- und Gewebespende anerkannt. Howard M. Nathan, der vor kurzem nach 43 Jahren als Präsident und CEO von Gift of Life in den Ruhestand gegangen ist, fungiert nun als Geschäftsführer der Transplant Foundation. Die Stiftung, die das Gift of Life Donor Program unterstützt, ist führend in der Forschung und Aufklärung, um die Spende und Transplantation weltweit zu fördern. Dazu gehören das Gift of Life Institute und Transplant Pregnancy Registry International. Zusätzlich zu diesen Programmen gewährt die Stiftung Zuschüsse zur Förderung von Innovation, Qualität und Sicherheit durch wissenschaftliche Forschung, soziale und verhaltensbezogene Interventionen oder alternative Ansätze zu bestehenden Verfahren und Protokollen. In den letzten Jahren hat die Transplant Foundation über 18 biomedizinische Forschungsstudien finanziert.

„Es ist ein Privileg für mich, in meiner neuen Rolle bei der Transplantation Foundation unsere lebensrettende Mission weiter voranzutreiben und die bewährten Verfahren weiterzugeben, die zu den rekordverdächtigen Spendenzuwächsen von Gift of Life geführt haben“, sagte Nathan. „Ich bin sehr stolz darauf, meinem Freund und Kollegen Rick Hasz zu seiner neuen Aufgabe als CEO zu gratulieren. Rick ist eine nationale Führungspersönlichkeit und die treibende Kraft hinter den herausragenden klinischen Resultaten von Gift of Life. Ich bin zuversichtlich, dass er auch in Zukunft ein Vorbild für Exzellenz, Innovation und Erfolg sein wird. Es gibt niemanden, der besser geeignet ist, uns in die Zukunft zu führen.“

Das Gift of Life Institute ist ein internationales Schulungszentrum für Fachleute im Bereich der Organ- und Gewebespende. Es bietet umfassende, interdisziplinäre Ressourcen zur Verbesserung der Spendergebnisse, einschließlich kompetenzbasiertem Lernen, kontinuierlicher Weiterbildung, gemeinsamer Forschung und Beratungsdienstleistungen. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat das Institut mehr als 535 Workshops mit 57 OPOs und mehreren Gewebebanken durchgeführt und dabei mehr als 12.200 Fachleute aus den gesamten USA und 33 Ländern auf der ganzen Welt geschult. Im Jahr 2021 führte das Institut Schulungen für mehr als 1.200 Teilnehmer durch.

Im Januar 2021 feierte das Transplant Pregnancy Registry International (TPRI). sein 30-jähriges Bestehen. TPRI ist weltweit die einzige Forschungsstudie dieser Art und untersucht die Auswirkungen von Schwangerschaften bei Transplantatempfängerinnen sowie die Auswirkungen von immunsuppressiven Medikamenten auf die Fruchtbarkeit und den Ausgang von Schwangerschaften. Früher wurden viele Transplantatempfängerinnen davor gewarnt, eine Schwangerschaft anzustreben. Die Arbeit von TPRI hat dazu beigetragen, den Diskurs zu verändern. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 haben das TPRI-Team und seine Mitarbeiter 2.957 Eltern und 5.115 Schwangerschaften verfolgt, über 230 Enkelkinder gefeiert, Informationen auf 540 akademischen Foren präsentiert und über 280 Publikationen verfasst, darunter 79 von Experten begutachtete Veröffentlichungen. Ihre Arbeit fließt in Behandlungsrichtlinien, in die Aufklärung von Leistungserbringern und in die Beratung von Empfängern weltweit ein. Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Arbeit von TPRI von Forschern und Teilnehmern der Studie: https://www.youtube.com/watch?v=i50VOCtKQAc

Um die Arbeit der Transplant Foundation zu unterstützen, veranstaltet Gift of Life jedes Jahr den Donor Dash, der im Jahr 2022 am 24. April im Philadelphia Museum of Art sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Der Dash findet während des National Donate Life Month statt und feiert die lebensrettende Kraft der Organ- und Gewebetransplantation. Seit ihrer Gründung hat ihre lebensrettende Botschaft Millionen von Menschen über die Medien und die Gemeinschaft erreicht und fast 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Organ- und Gewebespenden, Forschung sowie Patientenprogrammen und -diensten gesammelt.

Jeden zweiten Sommer unterstützt die Transplant Foundation Transplantationsempfänger, Lebendspender und Spenderfamilien bei der Teilnahme an den Donate Life Transplant Games of America als Teil des Gift of Life’s Team Philly. Die Spiele von 2022 werden in San Diego, Kalifornien, stattfinden und sind ein Schaufenster für den Erfolg von Organspenden und Transplantationen.

Die Transplant Foundation unterstützt auch Camp Jeremy, ein Sommer-Tagescamp, das Kinder, die sich einer lebensrettenden Transplantation unterzogen haben, und ihre Geschwister für eine Woche voller Spaß und Freundschaft zusammenbringt. Im Jahr 2021 startete Gift of Life eine eintägige, virtuelle Winterversion mit Kunstprojekten, wissenschaftlichen Experimenten und mehr.

Wir feiern 10 Jahre: Ein Zuhause für Transplantationspatienten und ihre Familien

Für Familien, die für Transplantationen und die damit verbundene medizinische Versorgung nach Philadelphia reisen, kann der finanzielle und emotionale Stress, eine Unterkunft zu finden, überwältigend sein. Im Juli 2021 wurde das 10. Jahr des Gift of Life Family House gefeiert, ein Zuhause für Transplantationspatienten und ihre Familien. Das Family House hat seit seiner Eröffnung 76.894 Nächte lang Essen, Unterkunft und unterstützende Dienstleistungen zur Verfügung gestellt und, getreu seiner Mission, zahlreiche Sicherheitsprotokolle eingeführt, damit es während der Pandemie geöffnet bleiben konnte. Mit der Unterstützung der Gemeinde hat das Family House seit seiner Gründung 138.951 Gäste empfangen, mehr als 277.902 Mahlzeiten serviert und mehr als 10,8 Millionen Dollar an subventionierter Betreuung bereitgestellt. Im Jahr 2021 boten die Mitarbeiter und Freiwilligen des Family House 6.172 Übernachtungen für 9.750 Gäste, 19.500 Mahlzeiten und 788 Fahrten zu und von örtlichen Krankenhäusern. Die Webinar-Reihe und die virtuellen Selbsthilfegruppen des Family House für Transplantationspatienten und Betreuer bieten kostenlose, wichtige Informationen zu einer Vielzahl von Themen, vom Verständnis des Wartelistenprozesses bis hin zu Genesung, Medikamenten und psychischer Gesundheit. Im Jahr 2021 nahmen 2.400 Teilnehmer aus 48 Staaten und 8 Ländern an diesen Programmen teil. Schauen Sie sich die Höhepunkte der Auftaktveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen des Family House an und erfahren Sie, wie das Family House in den letzten zehn Jahren Tausenden von Transplantationspatienten und Familien geholfen hat:
https://philadelphia.cbslocal.com/2021/07/14/gift-of-life-family-hous
e-chimes-of-hope/

Die Arbeit von Gift of Life im Family House und in der ganzen Gemeinde wäre nicht möglich ohne Hunderte von Freiwilligen, die den Gästen Essen und Dienstleistungen anbieten, die Öffentlichkeit aufklären und unsere lebensrettende Mission unterstützen. Weitere Informationen darüber, wie Sie Gift of Life-Botschafter werden können, finden Sie hier:
https://www.donors1.org/get-involved/volunteer/

Über das Gift of Life Donor Program

Gift of Life Donor Program ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Organbeschaffungsorganisation, die mit 129 Akutkrankenhäusern und 14 Transplantationszentren zusammenarbeitet, um 11,3 Millionen Menschen in der östlichen Hälfte von Pennsylvania, im südlichen New Jersey und in Delaware zu versorgen. Dank seiner engagierten Gemeinschaft hat Gift of Life in den letzten 14 Jahren die meisten Organspender in den USA koordiniert. Die jährliche Spendenrate, zuletzt 62 Organspender pro Million Einwohner, gehört zu den höchsten der Welt. Seit 1974 hat Gift of Life mehr als 58.000 Organe für Transplantationen koordiniert, und mehr als zwei Millionen Gewebetransplantationen sind das Ergebnis der Großzügigkeit der Spender und ihrer Familien. Ein Organspender kann das Leben von bis zu acht Menschen retten, und ein Gewebespender kann das Leben von mehr als 100 anderen verbessern. Für weitere Informationen oder zur Anmeldung, Besuchen Sie donors1.org.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1723507/GLDP_EOY21_fnlHR.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/625153/Gift_of_Life_Logo.jpg

Karen Muldoon Geus,
kmuldoongeus@donors1.org,
610-864-1840; Kimberly Kerr,
kkerr@donors1.org,
215-219-6268

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: