Wohlklang und Wohltat

Internationales Jugendmusikfestival und Benefizonzert für Kyiv in Wien

Wien (OTS) – Nach zwei Jahren Zwangspause bietet das Summa Cum Laude International Youth Music Festival in Wien jugendlichen Musikern aus aller Welt wieder die Chance ihr Können zu beweisen. Vom 1. bis zum 5. Juli werden der Wiener Musikverein, das MuTh, der Stephansdom und viele andere Locations zur Begegnungsstätte für internationale Jugendorchester und -chöre. Das Festival will Brücken bauen zwischen den Musikern, den Ensembles und auch zum Publikum – „building bridges“ steht daher auch sprichwörtlich auf den Fahnen des Festivals. Zum diesjährigen Festival reisen Ensembles aus Bulgarien, Deutschland, Israel, Italien, der Schweiz, Spanien und Südafrika an.

Die Freude ist dieses Jahr allerdings nicht ungetrübt. Beim letzten Festival hatte der Kinderchor Shchedryk aus der Ukraine den ersten Platz in seiner Kategorie beim Wettbewerb im Musikverein geholt, mit Auszeichnung. Dieses Jahr hätte Shchedryk seinen 50. Geburtstag gefeiert, der Ausbruch des Krieges verhinderte die Feiern. Einige Versuche des künstlerischen Leiters des Festivals, Saul Zaks, den Kindern eine Ausreise nach Dänemark zu ermöglichen schlugen fehl. „Zu schwierig“, so der Kommentar aus Kyiv. Jedoch trat der Chor mit einer Bitte an Saul Zaks: „Wenn wir schon nicht unseren Geburtstag feiern können, so hilf uns bitte, unsere Musik in die Welt zu bringen.“

Dieser Bitte ist der künstlerische Leiter des Festivals gerne nachgekommen: Zeitungen in Dänemark, das Fernsehen in Argentinien und ein Chorprojekt in Großbritannien haben ihn dabei unterstützt. Und das Anliegen des ukrainischen Chors wird auch in den Höhepunkt des SCL-Festivals in Wien einfließen. Beim Gala Winner’s Concert des Festivals präsentieren sich traditionell die Gewinner des musikalischen Wettbewerbs. Alle zusammen werden dieses Jahr auch ein Lied des ukrainischen Chors singen und Krystyna Svyshch, eine von Shchedryks Sängerinnen, die beim Festival 2019 in Wien war wird sie dabei unterstützen. Das Gala Winner’s Concert findet am 5. Juli um 15:00 Uhr im Wiener Musikverein statt. Zehn Prozent des Ticketerlöses dieses Konzertes werden an die Caritas Ukrainehilfe gespendet.

Während des fünftägigen Festivals wird es in Wien darüber hinaus zahlreiche weitere Auftritte der jungen Musiker geben, neben dem Musikverein präsentieren sich die Ensembles auch im MuTh und im Lorely-Saal. Eine Übersicht über die einzelnen Ensembles und die Konzerte liefert die Homepage des Festivals.

Gala Winner’s Concert: 5. Juli 2022, 15:00 Uhr, Wiener Musikverein, Goldener Saal

[Details zum Programm des Festivals]
(http://www.sclfestival.org/scl-concerts-2022)

CONCERTS-AUSTRIA
Christian Bender
Tel: (01) 5952960 – 231
christian.bender@columbus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: