Portugiesische Raumfahrtagentur fördert Luftfahrtsektor mit europäischen Wettbewerb

– DIE EUROC – EUROPEAN ROCKETRY CHALLENGE IST DER EUROPÄISCHE RAKETENSTARTWETTBEWERB FÜR STUDIERENDE

– DER WETTBEWERB FINDET VON 11. BIS 18. OKTOBER IN PONTE DE SOR UND IM CAMPO MILITAR DE SANTA MARGARIDA (PORTUGAL) STATT, 21 EUROPÄISCHE TEAMS NEHMEN DARAN TEIL

Die portugiesische Raumfahrtagentur fördert zum dritten Mal in Folge die EuRoC – European Rocketry Challenge, einen Raketenstartwettbewerb für europäische Universitätsstudenten. Der Wettbewerb findet zwischen dem 11. und dem 18. Oktober in Ponte de Sor und im Campo Militar de Santa Margarida (Portugal) statt. 21 europäische Teams werden daran teilnehmen.

Die EuRoC wurde 2021 ins Leben gerufen und ist eines der verschiedenen Vorhaben der portugiesischen Raumfahrtagentur im Bereich der Bildung, die seit ihrer Gründung im Jahr 2019 eine der strategischen Säulen ihrer Leistung darstellt. Die portugiesische Raumfahrtbehörde, die die Zukunft der portugiesischen Raumfahrt im Blick hat, soll den Raumfahrtsektor in Portugal zum Nutzen der Gesellschaft und der heimischen und internationalen Wirtschaft fördern und stärken.

„DIE MULTIDISZIPLINARITÄT DES RAUMFAHRTSEKTORS IST EINE DER CHANCEN FÜR DAS WACHSTUM DES ÖKOSYSTEMS UND EIN MEHRWERT, DEN DIE PORTUGIESISCHE RAUMFAHRTAGENTUR ZU FÖRDERN VERSUCHT HAT, INDEM SIE DIE VIELFALT IN DER ZUSAMMENSETZUNG DER AN EUROC TEILNEHMENDEN TEAMS WERTSCHÄTZT. DIE TEAMS KOMMEN AUS VERSCHIEDENEN FACHGEBIETEN, VOM INGENIEURWESEN BIS ZUM MANAGEMENT, VOM KINO BIS ZUR BIOLOGIE, UND REPRÄSENTIEREN EINEN MIKROKOSMOS DER REALITÄT IN DER BRANCHE“, so Ricardo Conde, Präsident der portugiesischen Raumfahrtagentur. „DIE EUROC IST GEWACHSEN UND HAT SICH GEFESTIGT. HEUTE IST SIE UNBESTREITBAR EIN MASSSTAB FÜR WETTBEWERBE FÜR EUROPÄISCHE STUDIERENDE.“

Die strategischen Ziele der portugiesischen Raumfahrtagentur verlangen die Förderung der technischen Fähigkeiten, die Ausbildung und Anwerbung qualifizierter Humanressourcen und die Förderung von Aktivitäten in Zusammenarbeit mit europäischen und internationalen Partnern durch wissenschaftliche Forschung, Innovation, Bildung und die Förderung der wissenschaftlichen Kultur.

Ricardo Conde, Präsident der portugiesischen Raumfahrtagentur, fügt hinzu: „TROTZ ALLER FORTSCHRITTE DER LETZTEN 20 JAHRE STEHT DER NATIONALE RAUMFAHRTSEKTOR NOCH IMMER VOR GROSSEN HERAUSFORDERUNGEN UND HINDERNISSEN, WENN ES DARUM GEHT, SEINE GRÖSSE, SEINEN EINFLUSS UND SEINE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT ZU STEIGERN, INSBESONDERE IM HINBLICK AUF DIE AUSWIRKUNGEN DER BESTEHENDEN KAPAZITÄTEN AUF WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT. JE FRÜHER WIR ANFANGEN ZU HANDELN, DESTO GRÖSSER IST DER EINFLUSS AUF DIE ZUKUNFT.“

Mehr Infos zum Wettbewerb hier finden Sie hier.

INFORMATIONEN ZUR EUROC – EUROPEAN ROCKETRY CHALLENGE:

Die EuRoC – European Rocketry Challenge ist der erste universitäre Raketenstartwettbewerb in Europa, gefördert von der portugiesischen Raumfahrtagentur. Seit 2020 möchte EuRoC Universitätsstudenten dazu ermutigen, ihre eigenen Raketen zu entwerfen, zu bauen und starten zu lassen und so die Entwicklung der technologischen Fähigkeiten der Studenten in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Mathematik usw. zu fördern.

Weitere Informationen finden Sie auf der EuRoc-Website hier.

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/portugiesische-raumfahrtagentur-fordert-luftfahrtsektor-mit-europaischen-wettbewerb-301631057.html

Lúcia Espanhol,
+351 910 556 320,
luciaespanhol@youngnetworkgroup.com; Patrícia Pipa,
+351 912 806 806,
patriciapipa@youngnetworkgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: