Wirtschaftsminister Kocher zeichnet „Brantner AI and Robotic“ mit dem Staatspreis Consulting 2022 aus

Wien (OTS/BMAW) – „Beratungsleistungen tragen wesentlich zum Erfolg und zur Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen bei. Diese Leistungen stellen wir mit dem Staatspreis Consulting ins Rampenlicht und möchten Unternehmen dazu ermutigen, das ausgezeichnete Beratungs-Know-How in Anspruch zu nehmen.“ so Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin Kocher am Mittwochabend bei der Verleihung des Staatspreises im Festsaal der Wiener Hofburg.

Ausgezeichnet wurden die Building Digital Solutions 421 GmbH und die Brantner Österreich GmbH für das Projekt „Brantner AI and Robotic“. Mithilfe künstlicher Intelligenz schließt sich der Kreislauf der Abfallwirtschaft, indem weggeworfenen Objekten ein zweites Leben gegeben wird. Das von Physiker Dr. René Heinzl entwickelte neuronale Netz kann alle Arten von Kunststoffen in Echtzeit, direkt am Förderband der firmeneigenen Trennanlage, erkennen. Roboter sortieren Objekte treffsicher aus dem Müllstrom. Welche Kunststoffe das sein sollen, kann selbst definiert werden. Hauptziel ist jedoch die Trennung von wertvollen PET-Flaschen aus dem allgemeinen Kunststoffstrom. Die Jury befand, dass sich das Projekt durch State-of-the-art-Technologien wie KI und Robotics auszeichnet. es verbinde Ökologie, und somit Kreislaufwirtschaft, mit Ökonomie mittels Effizienzsteigerung durch Automatisierung und Erhöhung der Ertragskraft. Die umfassende Beraterleistung begleitete alle Phasen des Projekts und hatte auch die Exportfähigkeit von Beginn an im Fokus. Die Lösung ist in der Praxis schon voll im Einsatz, weiteres Zukunftspotenzial ist gegeben.

Nominierungen

Neben dem Staatspreisträger konnten fünf weitere Projekte als „für den Staatspreis nominiert“ ausgezeichnet werden:

– „Errichtung einer Tourismusschule und einer Tischlerwerkstätte im „Vocational Training Center“ in Medan, Indonesien“ (Steiermark)
eee Austria international projects GmbH
Republic of Indonesia, Ministry of Manpower

– „The_EGG. Ein Dashboard von ebody, das Ärzt:innen völlig neue Reaktionsmöglichkeiten auf medizinische Entgleisungen schafft“ (Kärnten)
Humanomed IT Solutions GmbH
Privatklinik Maria Hilf GmbH

– „AMADEUS – Atos Machine Advice Digital Employee & User Supporter“ (Wien)
ONDEWO GmbH
Atos IT Solutions and Services GmbH

– „ThreatGet: Cyber Security by Design – holistisches Consulting für IT-Expertinnen und -Experten in sicherheitskritischer Technologiearchitektur“ (Wien)
Sparx Services Central Europe
AIT – Austrian Institute of Technology GmbH

– „Paperless Factory mit Losgröße 1 in der Tischlerei“ (Oberösterreich)
Zentro GmbH
Tischlerei Grömmer GmbH

Über den Staatspreis Consulting

Der Staatspreis Consulting wird seit 1990 verliehen. Seit 2010 jährlich alternierend als Staatspreis Consulting -Ingenieurconsulting bzw. als Staatspreis Consulting -Unternehmensberatung und Informationstechnologie.
Der Staatspreis für die beste Leistung auf dem Gebiet der Unternehmensberatung und Informationstechnologie wurde aus den sechs von der Jury vergebenen Nominierungen ausgewählt, die aus ursprünglich 191 Einreichungen ermittelt wurden.

Die Fotos von der Verleihungsveranstaltung finden Sie unter:
https://flic.kr/s/aHBqjA89vj

Weitere Informationen zum Staatspreis Consulting 2022 finden Sie auf der Homepage des BMAW:
https://www.bmaw.gv.at/Ministerium/Staatspreise/Consulting.html

Bundesministerium Arbeit und Wirtschaft
Presseabteilung – Wirtschaft
+43 (0) 1 711 00-805130
presse.wirtschaft@bmaw.gv.at
https://www.bmaw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: