FPÖ-Schrangl: SPÖ unglaubwürdig – ÖVP macht Wohnpolitik für Superreiche und Spekulanten

Antrag gegen Anlegerwohnungen im sozialen Wohnbau im Nationalrat eingebracht

„Weder SPÖ noch ÖVP sind wohnpolitisch glaubwürdig. SPÖ-Bundesparteiobfrau Rendi-Wagner fordert einen Mietenstopp und Wiens SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig schöpft die Richtwerterhöhung im Gemeindebau gnadenlos aus“, kritisierte FPÖ-Bautensprecher NAbg. Mag. Philipp Schrangl im Rahmen seiner heutigen Rede anlässlich der Sondersitzung zur Teuerung.

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: